17.08.2017, 25°C
Themenschwerpunkt:

SV Babelsberg 03

  • 10.06.2015

Drei Neuzugänge für SV Babelsberg 03: Verstärkung für Offensive und Abwehr

Mit drei Neuverpflichtungen vom BFC Dynamo, Berliner AK 07 und der U 23 von Hertha BSC verstärkt der SV Babelsberg 03 seinen Regionalligakader zur Saison 2015/16. Die drei Spieler sollen den Offensiv- und Defensivbereich ergänzen und bringen reichlich Regionalliga-Erfahrung mit.

Philip Saalbach vom BFC Dynamo kam in der vergangenen Saison auf 17 Regionalligaeinsätze und war unter Trainer Volkan Uluc gesetzte Stammkraft im Team des Liga-Kontrahenten. Zuvor spielte er unter anderem fur den 1. FC Magdeburg und Germania Halberstadt in der damaligen dritten Spielklasse (Regionalliga Nord). Philip Saalbach ist ein Defensivallrounder, kommt aber vor allem als Ausenverteidiger zum Einsatz. Sein Vertrag gilt fur zwei Jahre bis zum Sommer 2017.

Für das zentrale Mittelfeld kommt Nils Fligen von Hertha BSC II. Der 21-jährige, technisch starke Berliner spielte in der letzten Saison, bedingt durch einen Banderriss, in 19 Partien für den Hauptstadtclub. Babelsberg ist seine erste Station außerhalb des Olympiaparks. Er durchlief alle Jugendstationen der Herthaner, kam auf 43 Einsatze in der A-Junioren Bundesliga und auf bislang 34 Einsatze in der Regionalliga. Er unterschrieb für zwei Jahre.

Außenstürmer Onur Uslucan wurde in den letzten zwei Spielzeiten in 38 Regionalligapielen des Berliner AK 07 (21 Einsatze) und FSV Optik Rathenow (17 Spiele) eingesetzt. Für Hertha BSC II absolvierte er 15 Partien in der früheren dritten Spielklasse. Der Vertrag des 23-Jährigen beim SV Babelsberg 03 ist datiert auf ein Jahr bis Ende der Saison 2015/16. pek

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!