28.04.2017, 12°C
  • 22.02.2014

SVB will gegen Auerbach den dritten Heimsieg

Wer spielt, wer nicht? Zuviel verraten wollen die Verantwortlichen des Fußball-Regioanlligisten SV Babelsberg 03 (11. Platz, 18 Punkte) nicht vor dem Punktspiel am heutigen Samstag ab 13.30 Uhr gegen den VfB Auerbach (13. Platz, 16 Punkte). Immerhin eine Veränderung hat sich im Laufe der Vorbereitung beim Fußball-Regionalligisten angedeuet. Rückkehrer Dennis Lemke scheint als gelernte Offensivkraft rechts in der Vierer-Abwehrkette gesetzt, Maximilian Zimmer rückt dafür als weiterer kreativer Spieler ins offensive Mittelfeld. Bei anderen Positionen, auf denen in den Vorbereitungsspielen experimentiert wurde, scheinen die Entscheidungen nicht endgültig gefallen. Stürmt Rafael Makangu neben Lucas Albrecht, oder wird weiter auf einen Stürmer gesetzt? Wer spielt neben Lovro Sindik im defensiven Mittelfeld? Klar ist: Nicht alle Spieler stehen zur Verfügung. Für Kapitän Julian Prochnow und Tezcan Karabulut (Traininsrückstand) kommt die Partie noch zu früh, der dribbelstarke Enes Uzun sitzt wohl erst mal auf der Bank. Das Ziel im Abstiegskampf ist klar: der dritte Sieg im neunten Heimspiel. ihö

Social Media

Umfrage

Sollten die Mund-Pissoirs in einem neuen Potsdamer Club abgerissen werden? Stimmen Sie ab!