29.03.2017, 14°C
  • 30.09.2013

Chancenlos: SVB II verlor 1:5 in Frankfurt/Oder

Brandenburgligist SV Babelsberg 03 II musste am Samstag eine deutliche 1:5 (1:4)-Heimniederlage gegen den 1. FC Frankfurt (Oder) hinnehmen und bleibt damit zu Hause weiter ohne Punkt.

Die Gäste waren über die gesamte Spielzeit das klar bessere Team und bestraften Fehler der Babelsberger gnadenlos. Bereits kurz nach Anpfiff gingen sie durch Aniol (2./4.) mit 2:0 in Führung. Zwar traf Knoblauch zum 1:2-Anschlusstreffer (14.), doch Garling (22.) und Georgi (40.) brachten die Frankfurter noch vor der Pause mit 4:1 in Führung. Im zweiten Abschnitt mühten sich die Hausherren um eine Ergebniskorrektur – jedoch ohne Erfolg. Stattdessen setzte Fiebig den Schlusspunkt zum 1:5 (82.). SVB-II-Trainer Matthias Stuck sprach anschließend von einem völlig verdienten Sieg der Frankfurter. R. Sch.

Babelsberg II: Zuch; Maaß, J. Schmidt, Kantak (65. A. Schmidt), Soine (46. Kinsky); Herbst, Bundschuh; Kim (46. Raychouni), Mazar, Knoblauch; Cakmak.

Social Media

Umfrage

Sollten die Mund-Pissoirs in einem neuen Potsdamer Club abgerissen werden? Stimmen Sie ab!