23.11.2017, 13°C
  • 15.04.2013

SV BABELSBERG 03: Wieder im Tabellenkeller

Fußball-Drittligist SV Babelsberg 03 rutschte durch das 1:2 am Samstag beim Karlsruher SC und die gleichzeitigen Siege Erfurts (1:0 gegen Unterhaching), Dortmunds II (1:0 gegen Darmstadt) und der Stuttgarter Kickers (4:1 in Burghausen) in der Tabelle auf den vorletzten Platz ab. Der KSC festigte zugleich seine Position an der Spitze. Auch Verfolger Arminia Bielefeld fuhr mit dem 1:0 gegen Wiesbaden einen weiteren wichtigen Sieg im Aufstiegskampf ein und ist nun seit 13 Spielen in Serie ungeschlagen.

Der Sieger des Duells um den Aufstiegs-Relegationsplatz der 3. Fußball-Liga zwischen Osnabrück und Heidenheim heißt währenddessen – Preußen Münster. Durch Heidenheims Ausgleich in letzter Minute beim 2:2 in Osnabrück schoben sich die Münsteraner am Samstag mit einem schwer erkämpften 1:0- Sieg bei Kickers Offenbach an beiden vorbei auf Platz drei.

Allerdings droht der Liga eine Wettbewerbsverzerrung, die sogar Einfluss auf den Auf- und Abstieg nehmen könnte. Sollte Aachen wie geplant sein Insolvenzverfahren vor dem letzten Spieltag einleiten, würden alle Spiele der Alemannia annulliert. Die Tabelle bekäme ein völlig neues Gesicht. Osnabrück beispielsweise würde im Spitzenkampf drei Punkte verlieren, Münster gar sechs. Leidtragender im Abstiegskampf wäre vor allem Babelsberg: Nulldrei gingen sechs Punkte verloren! dpa/PNN

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!