18.11.2017, 7°C
Themenschwerpunkt:

SV Babelsberg 03

  • 08.04.2013

SV Babelsberg 03: Notvorstand beurlaubt Trainer Christian Benbennek

Überraschend beurlaubt: SV Babelsberg-Trainer Christian Benbennek. Foto: Jan Kuppert

Der erst in der vergangenen Woche eigesetzte Notvorstand des Potsdamer Drittligisten Babelsberg 03 hat Trainer Christian Benbennek beurlaubt. Nachfolger soll vorerst Almedin Civa werden.

Potsdam - Der erst in der vergangenen Woche eingesetzte Notvorstand des SV Babelsberg 03 hat Trainer Christian Benbennek beurlaubt. Das erfuhren die PNN am Montag von Seiten des Vereins. Demnach soll der ehemalige SVB-Profi Almedin Civa vorerst dessen Amt übernehmen.

Das Amtsgericht Potsdam hatte am vergangenen Mittwoch einen zweiköpfigen Notvorstand eingesetzt, nachdem rechtliche Mängel in der Satzung bekannt geworden waren und die Bestellung von Dieter Wiedemann als Vorstandsvorsitzenden vom Gericht als nicht rechtmäßig eingestuft worden war. Bis zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung, die Mitte April stattfinden soll, führen Götz Schulze und Archibald Horlitz den Verein. Nach Auflage des Amtsgerichts dürfen sie nur unaufschiebbare Rechtsgeschäfte vornehmen. Ob seine Entlassung dazu gehöre, wolle dem Vernehmen nach Trainer Benbennek rechtlich prüfen lassen.

Der Drittligist empfängt am Mittwoch die Reserve-Elf des VfB Stuttgart. (pek/alm)


Lesen Sie mehr zu diesem Thema in der DIENSTAGAUSGABE DER POTSDAMER NEUESTEN NACHRICHTEN.


Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!