24.05.2017, 16°C
  • 08.01.2013

Göttel kommt zum SVB 03, Schultz geht

Foto: Andreas Klaer

Mit Moritz Göttel meldete Fußball-Drittligist SV Babelsberg 03 am Montag seinen dritten Neuzugang in der Winterpause. Der 19-Jährige, der vom Regionalligisten Borussia Mönchengladbach II zu den Nulldreiern kommt, unterschrieb beim SVB einen Vertrag bis 2014. In der vergangenen Woche hatte der SVB bereits Angreifer Lucas Abrecht vom FC Hansa Rostock und Abwehrspieler Severin Mihm vom FC Energie Cotttbus II verpflichtet. Andererseits hat nach Benjamin Kauffmann, der zum Liga-Kontrahenten SpVgg Unterhaching wechselte, nun auch Verteidiger Kai-Fabian Schulz seinen Vertrag bei den Nulldreiern aufgelöst; er spielt zukünftig für den Goslarer SC 08 in der Regionalliga.

Moritz Göttel trainierte bereits seit vergangenem Freitag mit am Babelsberger Park und bestritt am Samstag die erste Halbzeit des SVB-Testspiels daheim gegen den Berliner AK (0:1). Der 1,85 Meter große Stürmer gilt als Alternative vor allem auf der Neuner-Position. In der laufenden Regionalliga-Saison absolvierte er neun Spiele, in denen er zweimal traf. Trainingsluft bei den Profis Borussia Mönchengladbachs schnupperte Göttel während des Wintertrainingslagers 2011/12 des Erstligisten. M. M.

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!