23.03.2017, 6°C
Themenschwerpunkt:

SV Babelsberg 03

  • 09.11.2012

3. Fußball-Liga: Erster Babelsberger Auswärtssieg

Mannschaftskapitän Daniel Reiche traf zum Sieg. Foto: Manfred Thomas

Fußball-Drittligist SV Babelsberg 03 bleibt durch ein 1:0 am Freitagabend in Unterhaching in der Erfolgsspur.

Die Nulldreier landeten mit dem 1:0 (1:0) beim Tabellenvierten Spielvereinigung Unterhaching ihren ersten Auswärtssieg in dieser Saison, womit sie ihrem Trainer Christian Benbennek ein schönes Geschenk zu seinem 40. Geburtstag am gleichen Tag machten. Torschütze des Abends war SVB-Kapitän Daniel Reiche, dessen Team in der Tabelle mit diesem Sieg zwischenzeitlich vom 17. auf den 13. Platz kletterte und sich damit etwas Luft zu den Abstiegsrängen verschaffte.

Babelsberg musste in Unterhaching auf seinen rot-gesperrten Spielmacher Philipp Kreuels verzichten und kompensierte diesen Ausfall in sehenswerter Manier. Die Gastgeber mussten vor  1750 Zuschauern ab der 25. Minute dezimiert spielen, weil Maximilian Drum nach grobem Foul die Rote Karte sah. Die Babelsberger nutzten ihren Vorteil kurz vor der Pause, Daniel Reiche brachte sie in der 41. Spielminute mit einem noch abgefälschten Fernschuss in Führung, nachdem er kurz zuvor aus 30 Metern noch knapp das SpVgg-Gehäuse verpasst hatte. Unterhaching war nach der Pause um den Ausgleich bemüht, doch die Gäste-Abwehr stand sicher und ließ nichts anbrennen. Babelsberg besaß in der Schlussphase sogar noch eine Großchance durch den eingewechselten Oliver Kragl, der aber nur den Außenpfosten traf. Danach sah SVB-Abwehrspieler Assimiou Touré nach grobem Foul ebenfalls Rot (84.), ehe

in der Nachspielzeit Scbhiedsrichter Kunzmann (Bad Hersfeld) auch noch Unterhachings Stephan Thee mit Gelb-Rot vorzeitig vom Platz schickte (90.+3). Seine Mannschaft kassierte am Ende die erste Niederlage nach drei Spielen, während Babelsberg nach dem 0:0 gegen den Karlsruher SC und dem 1:0 gegen die Stuttgarter Kickers jeweils daheim nun zum dritten Mal hintereinander ungeschlagen blieb.

Neben Unterhaching erlitt am Freitagabend auch Hansa Rostock einen Rückschlag im Kampf um die Aufstiegsplätze. Hansa verlor bei Kickers Offenbach mit 1:2 (0:0).

Die Statistik:

SpVgg Unterhaching: Riederer - Schwabl, Hummels, Drum, Odak - Thee, Welzmüller (61. Moll), Yilmaz, Willsch (76. Voglsammer) - Niederlechner (67. Fischer), Rohracker

SV Babelsberg 03: Löhe - Kühne, Hebib, Reiche, Touré - Evljuskin, Berzel (65. Prochnow) - Hartmann, Groß, Essig (55. Kragl) - Koc (88. Opper)

dpa/PNN

Social Media

Umfrage

Sollten die Mund-Pissoirs in einem neuen Potsdamer Club abgerissen werden? Stimmen Sie ab!