17.07.2018, 27°C
  • 10.04.2018
  • von Peter Könnicke

SV BABELSBERG GEGEN FC ENERGIE COTTBUS: Termin des Pokalfinales am 21. Mai bleibt

von Peter Könnicke

Foto: Jan Kuppert

Gemeinsam mit dem Fußballlandesverband haben sich Babelsberg und Cottbus auf Pfingstmontag geeinigt.

Das Pokalfinale zwischen SV Babelsberg 03 und FC Energie Cottbus wird wie geplant am 21. Mai stattfinden. Darauf einigten sich die beiden Vereine in einem gemeinsamen Gespräch mit Vertretern des Fußballlandesverbandes Brandenburg (FLB) am heutigen Dienstag. 

Im Ergebnis haben sich alle Beteiligten darauf geeinigt, den Termin für das Endspiel im Wettbewerb um den AOK-Landespokal Brandenburg aus organisatorischen, insbesondere sicherheitstechnische Aspekten nicht zu verlegen. Nicht zuletzt hat die zuständige Polizeidirektion West einer Verlegung des Finaltermins nicht zugestimmt.

Der FC Energie Cottbus hatte wie berichtet beim FLB beantragt, das Endspiel auf den 10. Mai vorzuverlegen. Grund: Der „Tag der Amateure“ kollidiert zeitnah mit den möglichen Aufstiegs-Relegationsspielen des FC Energie für die dritte Liga, die am 24. und 27. Mai stattfinden.

 

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!