21.06.2018, 21°C
  • 14.03.2018

Kurz & Knapp: Sportnachrichten aus Potsdam und Umgebung

Fußball: Turbine steht im Pokalhalbfinale. Leichtathletik: Guter Auftakt der Nachwuchsgeher. Handball: Kantersieg der Werder-Männer.

FUSSBALL
Turbine steht im Pokalhalbfinale
Durch einen 2:0 (2:0)-Auswärtssieg beim 1. FFC Frankfurt hat sich Turbine Potsdam für das Halbfinale im DFB-Pokal qualifiziert. Die Potsdamerinnen überzeugten am gestrigen Dienstag mit Effizienz vor dem Tor, kamen zu Treffern durch Johanna Elsig (21. Minute) und Svenja Huth (35.), während das hessische Team viele Chancen ungenutzt ließ. Somit trennt Turbine noch ein weiterer Sieg vom Endspiel in Köln. Bislang stand der Brandenburger Club siebenmal im Finale und holte dabei dreimal den Cup. Der letzte Erfolg ist bereits zwölf Jahre zurück. tog  

LEICHTATHLETIK
Guter Auftakt der Nachwuchsgeher
Das internationale Meeting im Schweizerischen Lugano war auch dieses Jahr wieder traditioneller Freiluft-Saisonauftakt für die Potsdamer Nachwuchsgeher. Siege holten dabei Mathilde Frenzel (U16) über vier Kilometer und Johannes Frenzel (U18/zehn Kilometer), Dritte wurden Julia Richter sowie Niklas Richter (beide U20/zehn Kilometer). Eine gute Leistung zeigte auch U20-Vizeeuropameisterin Teresa Zurek als Fünfte auf der langen 20-Kilometer-Distanz. Sie ging sehr konstant und verbesserte in 1:35:37 Stunde ihre persönliche Bestzeit aus dem Vorjahr um fast sieben Minuten. Die Norm für die Elite-Europameisterschaft 2018 in Berlin liegt bei 1:33:30 – ein Anreiz für das Top-Talent. G.P.

HANDBALL
Kantersieg der Werder-Männer
Seinen dritten Sieg nacheinander fuhr der HV Grün-Weiß Werder in der Männer-Oberliga Ostsee-Spree ein. Die Werderaner gewannen am Samstag daheim mit 37:21 (18:10) gegen den Tabellenvorletzten VfL Tegel und belegen den sechsten Rang. Am Samstag müssen sie nun bei Spitzenreiter Füchse Berlin II ran, während die Grün-Weiß-Damen den Rostocker HC empfangen (Beginn: 16 Uhr/Sporthalle Haeckel-Gymnasium). tog

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!