21.01.2018, 1°C
  • 12.01.2018

Kurz & Knapp: Sportnachrichten aus Potsdam und Umgebung

Fußball: SVB-Test gegen Rostock abgesagt. Volleyball: Drei Punkte vom SCP gefordert. Basketball: Derby-Heimspiel für den RSV. Leichtathletik: Titelkampf im Luftschiffhafen.

FUSSBALL
SVB-Test gegen Rostock abgesagt
Regionalligist SV Babelsberg 03 wird am Sonntag doch nicht gegen Hansa Rostock II spielen. Aus „technisch-organisatorischen Gründen“ müsse die Testpartie abgesagt werden, teilte der SVB mit. Am Samstag treten die Nulldreier bei Drittligist Carl Zeiss Jena an (Beginn: 13 Uhr). Unterdessen durfte sich der Kiezklub über eine starke Aktion seiner Fans freuen. Sie sammelten 2303 Euro und ließen diesen Betrag dem SV Babelsberg als Spende zukommen. tog

VOLLEYBALL
Drei Punkte vom SCP gefordert
Der vierte Bundesliga-Saisonsieg des SC Potsdam ist für den Samstag fest eingeplant. Die Potsdamerinnen spielen beim nationalen Nachwuchsförderteam VC Olympia Berlin (Beginn: 19 Uhr), das bislang all seine zehn Partien verloren hat. „Drei Punkte sind Pflicht“, fordert SCP-Sportdirektor Toni Rieger. tog

BASKETBALL
Derby-Heimspiel für den RSV
Zum ersten Heimspiel des Jahres empfängt der RSV Eintracht 1949 seinen brandenburgischen Rivalen. Am Sonntag gastiert Lok Bernau beim Tabellenschlusslicht der 2. Bundesliga ProB Nord. (Beginn: 17.30 Uhr/BBIS-Sporthalle Kleinmachnow). Die Bernauer belegen momentan den zweiten Rang. tog

LEICHTATHLETIK
Titelkampf im Luftschiffhafen
Die Leichtathletikhalle im Sportpark Luftschiffhafen ist am Wochenende Schauplatz der Berlin-Brandenburgischen Meisterschaft. Für die Titelkämpfe haben sich 243 Teilnehmer aus 40 Vereinen gemeldet. Die Wettkämpfe beginnen am Samstag und Sonntag jeweils um 11 Uhr. G.P.

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!