21.01.2018, 1°C
Themenschwerpunkt:

Turbine Potsdam

  • 30.12.2017
  • von Peter Könnicke

PNN-Sport: Jahresabschluss 2017: Turbine Potsdam

von Peter Könnicke

Foto: Jan Kuppert

1. Frauenfußball-Bundesliga, Karl-Liebknecht-Stadion: Warum es sich lohnt, das live vor Ort mitzuerleben.

Der Besuch eines Turbine-Spiels hat immer internationalen Charakter. Beim Frauenfußball-Bundesligisten gibt es die höchste Dichte an Nationalspielern in Potsdam – und dementsprechend Fußball auf gehobenem Niveau. Für nicht wenige Fans spielen die Turbine-Damen den ehrlichsten Fußball der Liga, was auch stimmt. Es gibt kein Lamentieren, kein Schauspiel. Authentisch und sympathisch ist der Turbine-Fußball, da auch mal „gearbeitet“ wird. 

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!