21.07.2018, 26°C
Themenschwerpunkt:

Turbine Potsdam

  • 30.12.2017
  • von Peter Könnicke

PNN-Sport: Jahresabschluss 2017: Turbine Potsdam

von Peter Könnicke

Foto: Jan Kuppert

1. Frauenfußball-Bundesliga, Karl-Liebknecht-Stadion: Warum es sich lohnt, das live vor Ort mitzuerleben.

Der Besuch eines Turbine-Spiels hat immer internationalen Charakter. Beim Frauenfußball-Bundesligisten gibt es die höchste Dichte an Nationalspielern in Potsdam – und dementsprechend Fußball auf gehobenem Niveau. Für nicht wenige Fans spielen die Turbine-Damen den ehrlichsten Fußball der Liga, was auch stimmt. Es gibt kein Lamentieren, kein Schauspiel. Authentisch und sympathisch ist der Turbine-Fußball, da auch mal „gearbeitet“ wird. 

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!