21.06.2018, 21°C
Themenschwerpunkt:

Brandenburg läuft

  • 15.12.2017
  • von Peter Könnicke

Brandenburg läuft: Zwischen Gänsebraten und Silvester

von Peter Könnicke

Die besinnlichen Festtage stehen bevor. Und damit auch bei vielen Leuten reichhaltige Weihnachtsmenüs. Diesen in sich hinein geschaufelten Kalorien wird bei Laufveranstaltungen in Potsdam und Umgebung der Kampf angesagt.

Im Laufkalender für Potsdam und dessen Umland steht traditionell der Silvesterlauf des Potsdamer Laufclubs als nächster Termin. Start und Ziel für die 7,3 Kilometer lange Strecke ist der Luftschiffhafen. Beginn ist um 10 Uhr. Eine Stunde eher starten die Ludwigsfelder Leichtathleten im Waldstadion ihren Silvesterlauf mit Strecken von 500 Meter bis 10 Kilometer.

Am 7. Januar 2018 findet der Caputher-See-Lauf statt - der erste Wertungslauf für den MBS-Cup 2018. Veranstaltungsbeginn ist um 10.30 Uhr.

Ein besonderes Angebot machen traditionell die Trainer von gotorun am zweiten Weihnachtsfeiertag, dem 26. Dezember. Um 10 Uhr wird zum Gänsebratenvernichtungslauf eingeladen. Treffpunkt ist die Turnhalle auf dem Telekom-Gelände an der Michendorfer Chaussee gegenüber des Deutschen Wetterdienstes. Gelaufen werden 60 Minuten – jeder wie er mag: gemütlich oder schnell. Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!