24.11.2017, 13°C
  • 06.11.2017

Kurz & Knapp: Sportnachrichten aus Potsdam und Umgebung

Fußball: Erneutes Unentschieden für Turbine. Volleyball: SCP verliert nach fünf Sätzen. Basketball: Niederlagenserie durchbrochen.

FUSSBALL
Erneutes Unentschieden für Turbine
Turbine Potsdam bleibt in der Frauen- Bundesliga auch nach dem siebten Spieltag unbezwungen – allerdings ist der sechsmalige deutsche Meister nun auch schon seit fünf Spielen ohne Sieg. Am gestrigen Sonntag teilten die Potsdamerinnen in einer torlosen Partie bei der SGS Essen erneut die Punkte und bleiben daher Tabellensechster. dpa

VOLLEYBALL
SCP verliert nach fünf Sätzen
Mit einem Punkt im Gepäck trat der SC Potsdam seine Heimreise vom Bundesliga-Auswärtsspiel bei den Ladies in Black Aachen an. Am gestrigen Sonntag gingen die Potsdamerinnen über die volle Distanz von fünf Sätzen und verloren nach 2:1-Führung letztlich noch 2:3 (22:25, 25:23, 25:23, 18:25, 8:15). Ein Sieg, drei Niederlagen und drei Punkte bedeuten für den SCP aktuell Tabellenrang acht. tog

BASKETBALL
Niederlagenserie durchbrochen
Erfolgserlebnis für den RSV Eintracht 1949 Teltow/Kleinmachnow/Stahnsdorf: Nach zuletzt sechs Niederlagen in Serie gewann das Tabellenschlusslicht der 2. Bundesliga ProB Nord am gestrigen Sonntag daheim gegen die BA Weser-Ems. Mit 78:73 (39:39) setzte sich der RSV durch und verkürzte damit den Abstand zur Nicht-Abstiegszone. tog

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!