14.12.2017, 4°C
  • 10.07.2017

Kurz & Knapp: Sportnachrichten aus Potsdam und Umgebung

American Football: Potsdam Royals weiter unbezwungen. Triathlon: Frommhold stürzt beim Ironman Roth. Handball: Grün-Weiß nun mit Geschäftsführer. Fussball: "Beförderung" für Inga Schuldt.

AMERICAN FOOTBALL
Potsdam Royals weiter unbezwungen
Das Erste von drei aufeinanderfolgenden Auswärtsspielen in der German Football League gewannen die Potsdam Royals am vergangenen Samstag bei den Bonn Gamecocks deutlich mit 54:10. Nach diesem achten Sieg bleibt das Team von Cheftrainer Michael Vogt weiter unbezwungen bei jetzt 16:0 Punkten hinter dem Tabellenführer Düsseldorf Panthers (18:2 Pkt.) in der Nordstaffel. G.P.

TRIATHLON
Frommhold stürzt beim Ironman Roth

Profi-Triathlet Nils Frommhold vom Triathlon Potsdam musste beim Ironman in Roth am gestrigen Sonntag nach einem Radsturz aufgeben. Der Sieger der „Challenge“ in Roth von 2015 stürzte bei einer Überrundung nach einer Kollision und zog sich leichte Schürfwunden am Knie, aber keine schweren Verletzungen zu. Größer war der Materialschaden: Sein Lenker ging zu Bruch. pek

HANDBALL
Grün-Weiß nun mit Geschäftsführer

Der HV Grün-Weiß Werder stellt sich personell neu auf. Seit dem 1. Juli ist Hannes Lindt als Vereinsgeschäftsführer tätig. Der ehemalige Handballer – 16 Jahre lang spielte der Cottbuser selbst in der ersten und zweiten Bundesliga, ehe er im Sommer verletzungsbedingt sein Karriereende bekannt gab – übernimmt zudem noch die Aufgaben des Sportdirektors beim Verein in der Blütenstadt, der in der nächsten Saison sowohl mit den Herren als auch mit den Damen in der viertklassigen Ostsee-Spree-Liga spielen wird. mst

FUSSBALL
„Beförderung“ für Inga Schuldt

Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam hat Torhüterin Inga Schuldt mit einem Vertrag bis zum Juni 2018 ausgestattet. Drei Jahre lang stand die Keeperin zuletzt in der zweiten Mannschaft zwischen den Pfosten und „erhält nun vom Verein die Chance, den nächsten Schritt zu machen“, wie Co-Trainer Dirk Heinrichs sagte. mst

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!