23.03.2017, 6°C
Themenschwerpunkt:

SC Potsdam

  • 12.12.2016

Kurz & Knapp: Sportnachrichten aus Potsdam und Umgebung

Volleyball: Dritter Sieg in der englischen Woche. Basketball: RSV revanchiert sich auf Schalke. Ringen: Germania übernimmt Platz drei.

VOLLEYBALL
Dritter Sieg in der englischen Woche
Mit einem Kraftakt schlossen die Frauen des SC Potsdam ihre englische Bundesliga-Woche erfolgreich ab. Nach den Siegen daheim gegen Erfurt und in Vilsbiburg gewann der SCP am Samstag auch auswärts gegen die Ladies in Black Aachen. Dabei ließen sich die Potsdamerinnen von zwei Satzrückständen nicht aus der Bahn werfen und entschieden letztlich im Tie-Break das Duell mit 3:2 (21:25, 25:15, 19:25, 25:14, 15:10) zu ihren Gunsten. Dank sieben Siegen in den bisherigen neun Saisonpartien belegt der SCP Tabellenrang vier. tog

BASKETBALL
RSV revanchiert sich auf Schalke
In der 2. Bundesliga ProB Nord hat sich der RSV Eintracht 1949 Teltow/Kleinmachnow/Stahnsdorf zum Rückrundenstart eindrucksvoll für die unlängst erlittene Heimniederlage gegen den FC Schalke 04 revanchiert. Eine Woche nach dem 75:82 siegten die RSV-Korbjäger nun am vergangenen Samstag deutlich mit 89:78 (47:26) bei den Gelsenkirchenern. Als nunmehriger Tabellenneunter hält das Brandenburger Team weiter Kontakt zu den Playoff-Plätzen. mb

RINGEN
Germania übernimmt Platz drei
Der RC Germania Potsdam kehrte mit einem Auswärtserfolg von seinem vorletzten Saisonkampf zurück. Die Potsdamer gewannen 12:10 bei der WKG Plauen/Pausa II und verbesserten sich dadurch in der Tabelle der Regionalliga Mitteldeutschland auf den dritten Platz. G.P.

Social Media

Umfrage

Sollten die Mund-Pissoirs in einem neuen Potsdamer Club abgerissen werden? Stimmen Sie ab!