23.03.2017, 6°C
Themenschwerpunkt:

SV Babelsberg 03

  • 01.08.2016
  • von Peter Könnicke

SV Babelsberg 03: Saalbach löst Cubukcu ab

von Peter Könnicke

Kapitän Philipp Saalbach.

Die Mannschaft des Fußball-Regionalligisten SV Babelsberg 03 hat entschieden: Philipp Saalbach soll in dieser Saison das Amt des Spielführers beim SVB bekleiden. Nach Meinung seines Vorgängers Bilal Cubukcu ist das eine sehr gute Entscheidung.

Philipp Saalbach trägt in der neuen Regionalliga-Saison die Kapitänsbinde beim SV Babelsberg 03. Der 27-jährige Defensivspieler wurde von der Mannschaft zum Spielführer bestimmt. Zum Auftakt am vergangenen Freitag gegen Nordhausen saß Saalbach zunächst auf der Bank, sodass Ugurtan Cepni den SVB auf das Feld führte.

Nach seiner kurzfristigen Verlängerung hat Vorjahres-Kapitän Bilal Cubukcu überhaupt kein Problem mit der Rollenverteilung. „Philipp ist eine großartige Persönlichkeit und völlig zu Recht zum Kapitän gewählt worden“, so der 29-Jährige. „Bei uns respektieren sich alle gegenseitig“, so Cubukcu weiter. Er selbst werde sich mitteilen, wenn es nötig ist. „Ich denke, das erwartet man auch von einem erfahrenen Spieler wie mir“, sagt er. Trotz neuer Mitspieler und der fehlenden Vorbereitung mit der Mannschaft glaubt Cubukcu, dass er seine Aufgabe als Spielmacher schnell finden wird. „In der Offensive wird es mit Andis Shala und Matthias Steinborn und auch mit Lovro Sindik schnell passen“, meint er. 

Social Media

Umfrage

Sollten die Mund-Pissoirs in einem neuen Potsdamer Club abgerissen werden? Stimmen Sie ab!