20.08.2017, 20°C
Themenschwerpunkt:

SV Babelsberg 03

  • 03.05.2016
  • von Stefan Engelbrecht

Preis für Flüchtlingsmannschaft: Theodor-Heuss-Medaille für Babelsberger Flüchtlingsmannschaft Welcome United

von Stefan Engelbrecht

Mehr davon, fordert der DOSB: Deutschlands erste reine Flüchtlingsmannschaft "Welcome United Babelsberg 03"

Der nächste Preis für Welcome United 03, die Flüchtlingsmannschaft des SV Babelsberg 03: Die Initiative ist mit der Theodor-Heuss-Medaille ausgezeichnet worden.

Potsdam – Der Fußballverein SV Babelsberg 03 ist für seine Flüchtlingsarbeit mit der Theodor-Heuss-Medaille ausgezeichnet worden. Wie die Stiftung mitteilte, erhielt der Club den Preis für seine Flüchtlingsmannschaft „Welcome United 03“. Das Team sei mittlerweile fest eingebunden in den Ligabetrieb, hieß es in der Begründung. Seit rund zwei Jahren sei die Rasenfläche in Babelsberg das Exerzierfeld für ein geordnetes und eingebundenes Miteinander im Vereinsleben, in Fan- und Freundschaftszirkeln und im städtischen Umfeld.

Die überparteiliche Stiftung ehrt seit 1965 Zivilcourage

Die nach dem Tod des ersten Bundespräsidenten der BRD, Theodor Heuss, gegründete überparteiliche Stiftung ehrt mit der Medaille seit 1965 jährlich bürgerschaftliches Engagement und Zivilcourage. In diesem Jahr würdigt die Stiftung Akteure, die sich in der Flüchtlingsarbeit verdient gemacht haben. Neben „Welcome United 03“ wurden am vergangenen Samstag in Stuttgart die Initiativen Clowns ohne Grenzen, Grandhotel Cosmopolis, Kiron Open Higher Education und Die stillen Helfer ausgezeichnet.

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!