20.11.2017, 5°C
  • 19.07.2013

Theater in Potsdam: Drittes Impro-Festival

Zum dritten Mal veranstaltet das Potsdamer Kuze das Impro-Theaterfestival. Foto: Andreas Klaer

Tagesaktuell, einmalig und immer unterhaltsam: Das Potsdamer Kulturzentrum Kuze veranstaltet zum dritten Mal ein Festival für Improvisationstheater.

Potsdam - Potsdam wird im Herbst zum Theater-Experimentierfeld: Zum dritten Improvisationstheaterfestival vom 26. Oktober bis 2. November werden neben dem kanadischen Duo CRUMBS mehrere studentische Improvisationsgruppen erwartet, teilte das Kulturzentrum KuZe am Freitag in Potsdam mit. Auf dem Programm steht auch ein Wettbewerb um den "Bachelor of Impro".

Das besondere der Theaterform sei, dass ungeprobt und inspiriert durch Vorschläge des Publikums gespielt werde, hieß es. Damit sei das Improvisationstheater nicht nur "tagesaktuell, einmalig und überraschend unterhaltsam", sondern bringe auch Menschen zusammen.

Das Potsdamer Festival lege dabei besonderen Wert auf das Zusammenspiel verschiedener Improvisierer, hieß es. So träten überwiegend keine festen Ensembles auf, sondern einzelne Spieler, die sich für eine Show zusammenfinden und "nur durch den Geist der Improvisation miteinander spielen". (epd)

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!