19.06.2018, 23°C
  • 14.03.2018
  • von Sandra Calvez

Potsdam: Neue Auflage von Potsdamer Monopoly

von Sandra Calvez

Ende des Jahres soll eine Neuauflage der Potsdamer Monopoly-Edition erscheinen. Das teilte Alina Heck von dem Düsseldorfer Spieleverlag Winning Moves mit, der das Spiel für Hasbro entwickelt. Anders als bei der ersten Auflage des lokalen Spieleklassikers von 2008 sollen diesmal Firmen, Vereine und Museen mit einbezogen werden, sagte Heck auf Anfrage. „Wir wollen bei ihnen, aber auch bei den Bürgern erfragen, was die Stadt ausmacht“, so Heck. Konkret gehe es um die Gestaltung der Straßen, deren Namen und Bebilderung.

Dieses neue Verfahren habe das Unternehmen 2017 erstmals in Bonn, Frankfurt und Hannover getestet. Dieses Jahr ist neben Potsdam auch Lüdenscheid dran. An Kooperation interessierte Unternehmen oder Institutionen können sich an heck@winningmoves.de wenden – genau wie Potsdamer, die Ideen für geeignete Straßen haben. Kurz vor Weihnachten können sie diese dann vielleicht auf dem neuen Monopoly wiederfinden und mit Spielgeld darum schachern.

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!