24.02.2018, 0°C
  • 08.02.2018

Polizeibericht für Potsdam: Fußgängerin von Auto angefahren

Foto: dpa

Eine 89-Jährige ist am Dienstagvormittag verletzt worden, als sie die Zeppelinstraße an der Ampel Ecke Sellostraße überquerte. Sie wurde von einem Auto erwischt, dass gerade aus der Straße Am Kiewitt auf die Zeppelinstraße eingebogen war.

Fußgängerin von Auto angefahren

Brandenburger Vorstadt - Eine 89-Jährige ist am Dienstagvormittag verletzt worden, als sie die Zeppelinstraße an der Ampel Ecke Sellostraße überquerte. Sie wurde von einem Auto erwischt, dass gerade aus der Straße Am Kiewitt auf die Zeppelinstraße eingebogen war. Die Fußgängerin wurde mit mehreren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Betrunkener Radfahrer erwischt

Schlaatz - Ein stark alkoholisierter Radfahrer ist am Dienstagabend von der Polizei im Bisamkiez erwischt worden. Eine Zeugin hatte die Polizei gerufen, da es zwischen dem Radfahrer und einer anderen Person zu einem Konflikt gekommen war. Ein Alkoholtest mit dem Radfahrer ergab einen Wert von 2,10 Promille.

Einbruch in Doppelhaushälfte

Babelsberg - In eine Doppelhaushälfte in der Domstraße ist am Dienstag eingebrochen worden. Unbekannte verschafften sich durch das Aufhebeln einer Wintergartentür Zugang zum Haus und durchwühlten auf der Suche nach Wertgegenständen die Wohnräume.

Geld aus Lastwagen gestohlen

Innenstadt - Unbekannte haben am Mittwochmorgen einen Lastwagen in der Straße am Kanal aufgebrochen und eine Kasse mit Bargeld gestohlen.

Autokennzeichen gestohlen

Babelsberg - Die Kennzeichen eines Peugeot 307, der in der Rudolf-Moos-Straße geparkt war, sind in der Nacht zu Mittwoch gestohlen worden. Die Kennzeichen P-DA 98 sind nun zur Fahndung ausgeschrieben. PNN

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!