25.11.2017, 6°C
  • 14.11.2017
  • von Marco Zschieck

Fahrplanwechsel bringt neue Fernzugverbindungen: Neuer ICE fährt täglich von Potsdam nach Köln

von Marco Zschieck

Foto: Holger Hollemann/dpa

Ohne Umstieg von Potsdam nach Köln: Ab Dezember fährt ein ICE von der Landeshauptstadt direkt ins Rheinland. Die Verbindung hat allerdings einen Nachteil.

Potsdam - Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember bekommt Potsdam eine neue ICE-Verbindung. Dann fährt täglich um 0.20 Uhr ein ICE über Magdeburg, Hannover, Dortmund und Düsseldorf nach Köln, teilte die Deutsche Bahn den PNN mit. Er ersetzt den Intercity auf der gleichen Strecke. Köln erreicht der ICE um 6.57 Uhr. Damit gibt es wieder eine umsteigefreie Verbindung nach Köln. Bei der bisher bestehenden Verbindung mit einem Intercity war noch ein Zugwechsel in Dortmund vorgesehen. Schneller geht es deswegen allerdings nicht voran – im Gegenteil. Der Intercity erreicht Köln trotz des Umstiegs in Dortmund zehn Minuten früher. Auf dem Rückweg kommt der Zug um 5.03 Uhr in Potsdam an. Abfahrt in Köln ist um 23.17 Uhr.

Einen Wermutstropfen gibt es jedoch: Der neue Zug wird nämlich in den Sommermonaten nicht in Potsdam halten. Wie die Bahn mitteilte fahre das Zugpaar zwischen Juli und September ab Brandenburg/Havel nicht via Potsdam, sondern über den Nord-Süd-Tunnel zum Berliner Hauptbahnhof und von dort weiter via Neustrelitz, Rostock, Stralsund bis zum Ostseebad Binz.

Fernzugverbindungen in Potsdam: München, Zürich - und Köln

Bisher gab es nur einmal in der Wochen einen ICE-Halt in Potsdam. In der Nacht auf Montag fährt um 3.06 Uhr ein ICE nach München. Dabei soll es auch bleiben. Auch der Intercity nach Norddeich-Mole in Ostfriesland fährt weiterhin täglich um 7.55 Uhr. In der Gegenrichtung hält der Zug täglich um 18 Uhr in Potsdam und fährt dann weiter über Berlin nach Cottbus.

Wie berichtet gibt es ab dem 10. Dezember noch eine vierte Fernzugverbindung. Dann soll der „NightJet NJ 471“ der österreichischen Staatsbahn ÖBB von Potsdam bis Zürich fahren. Der Zug wird täglich von Berlin mit Halt in Potsdam Hauptbahnhof um 21.41 Uhr nach Zürich starten, wo die Reisenden am nächsten Morgen um 9.05 Uhr ankommen. Der Gegenzug startet in Zürich um 20 Uhr und kommt um 7.06 Uhr in Potsdam an.

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!