22.11.2017, 9°C
Themenschwerpunkt:

Polizei

  • 31.07.2017
  • von PNN

Streit am anderen Ufer: Polizei mit dem Tretboot zum Einsatz

von PNN

Foto: Friso Gentsch/dpa

Auf der Landzunge zwischen dem Lehnitzsee und dem Jungfernsee hat sich ein junges Paar heftig gestritten. Das Wasser hinderte die Polizisten nicht am Einsatz.

Neu Fahrland - Mit einem Tretboot waren Polizeibeamte am Samstagmittag in Neu Fahrland im Einsatz. Auf der Landzunge zwischen dem Lehnitzsee und dem Jungfernsee war ein Paar in lautstarken Streit geraten, mehrere Bürger hatten eine Frau schreien gehört und die Polizei alarmiert. Eine Bürgerin lieh den Polizisten ihr Tretboot, damit sie schneller an den Ort des Geschehens gelangen konnten. Wie sich herausstellte, war eine 22-jährige Frau von ihrem 29-jährigen Freund leicht verletzt worden. Der Mann gab an, dass er seine Freundin vor sich selbst schützen wollte. Die Polizei ermittelt.

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!