• 02.10.2012

Führungen durch Friedrichs Potsdam

Friedrich II. formte Potsdam ganz nach seinem Geschmack. Die baulichen, architektonischen und sozialen Strukturveränderungen während seiner Regierungszeit und was heute noch davon zu entdecken ist, veranschaulicht die Ausstellung „Friedrich und Potsdam. Die Erfindung (s)einer Stadt“ im Potsdam Museum im Alten Rathaus am Alten Markt anhand von Gemälden, Möbeln, Seidenwaren und vielem mehr. Führungen finden ab Samstag, den 6. Oktober immer um 15 Uhr 14-tägig statt und kosten drei Euro zuzüglich des Eintrittspreises. PNN

  • Erschienen am 02.10.2012 auf Seite 23

Social Media

Das könnte Sie auch interessieren

Umfrage

Brandenburgs Wappentier war immer rot, im neuen Landtag hängt nun jedoch ein weißes Exemplar - auf Wunsch des Architekten. Sollte der weiße Adler nun durch einen roten ersetzt werden?