26.04.2018, 11°C

Carsten Wist über die Leipziger Buchmesse : „Angenehm viel Potenzial für Konflikte“

von Lena Schneider

Buchhändler Carsten Wist erklärt im Interview mit PNN, an welchen Büchern wir nach der Leipziger Buchmesse nicht mehr vorbeikommt. Und was das einzige ist, was ihm in Leipzig fehlte.

  • Potsdam : Die Zeit ist ein Klebeband

    von Andrea Lütkewitz

    „Jederzeitlos“ von Pangea.unique dance hatte am Samstag in der fabrik Premiere.

  • Kultur in Potsdam : Plüschtiere und lüsterne Lurche

    von Richard Rabensaat

    Das Kunstkontor Sehmsdorf zeigt zum zweiten Mal „Feine Kunst“. Ein Blick in sonderbare Innenwelten.

  • „Timm Thaler“ in Potsdam : Ein Heimspiel

    von Heidi Jäger

    Über das Konzert zum Film „Timm Thaler“ nach dem literarischen Evergreen von James Krüss im Nikolaisaal.

  • Diese Woche in Potsdam : Die Kulturredaktion der PNN empfiehlt

    von Heidi Jäger

    In der Reihe „Cinéma privé“ stellt am Dienstag um 19 Uhr im Filmmuseum (Breite Straße 1A/Marstall) der Potsdamer Regisseur Andreas Dresen seinen ganz privaten Lieblingsfilm vor. Seine Wahl fiel auf den ...

  • Potsdam : 120 Musikschüler für Wettbewerb qualifiziert

    von Jan Kixmüller

    Zum Abschluss des Landesfinales des 55. Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“ hat Kulturstaatssekretärin Ulrike Gutheil am Sonntag in Potsdam die Qualität der Arbeit der Musikschulen gelobt. Dass sich in diesem Jahr rund 400 junge Musikerinnen ...

  • Effekthascherische Saitenakrobatik

    von Peter Buske

    Tschaikowsky pur mit dem Neuen Kammerorchester Potsdam und dem Violinisten Guy Braunstein im Nikolaisaal

  • „Kunst braucht Leidensfähigkeit“

    von Heidi Jäger

    Der Bildhauer Wieland Förster ging als Jugendlicher durch die Hölle. Nun durchquert er sie schreibend erneut. Ein Besuch

  • Die Königsgalerie ist komplett Im Potsdam Museum glänzt der Soldatenkönig

    von L. Schneider

    Bislang glänzte Friedrich Wilhelm I. in der Galerie der preußischen Könige im Potsdam Museum mit Abwesenheit. Seit zwei Wochen nun glänzt er dort wie es sich für einen Monarchen gehört: in Galauniform, herrschaftlicher Geste, unter goldbetresster Samtdraperie ...

  • KULTURNOTIZEN

    Tanz-Performance von Pangea In „jederzeitlos“ begeben sich acht Tänzerinnen in verschiedene Zeiträume. Sie lassen sich vom Metrum gefangen nehmen, um es dann spielerisch zu durchbrechen. Die Tänzerinnen der Pangea.unique dance Gruppe, die alle ...

  • 100 Jahre Deutsches Filmorchester Babelsberg : „Ich halte nicht viel vom Feiern“

    von Babette Kaiserkern

    Das Deutsche Filmorchester Babelsberg wird in diesem Jahr 100. Dass es dazu überhaupt kommt, ist auch Intendant Klaus-Peter Beyer zu verdanken: Er gründete es 1993 neu. Ein Gespräch über Pionierarbeit, internationale Filmgrößen und Stolz.

  • Kunstverein Kunsthaus in Potsdam : Recherchen im Unterbewussten

    von Richard Rabensaat

    Der Kunstverein Kunsthaus zeigt zwei israelische Künstler, die mit ihren Werken unter die Oberfläche gehen. Auch die von Berlin.

  • Kunst in Potsdam : Das Kapital der Kunst

    von Richard Rabensaat

    Kunst ist Kapital, behauptete schon der Künstler Joseph Beuys. Die aktuelle Ausstellung „Das andere Kapital“ im Landtag Brandenburg, initiiert vom Frauenfördernetzwerk Gedok (kurz für: Verband der Gemeinschaften der Künstlerinnen und Kunstfördernden) bebildert die These. Eine hochaktuelle Diskussion im Landtag.

  • Kultur in Potsdam : Zwei Wege, eine Richtung

    von Lena Schneider

    Die Potsdamerin Antje Rávic Strubel und die Afghanin Mariam Meetra bilden ein literarisches Tandem. Wie funktioniert das?

  • Im Rausch der Gewalt

    von Helena Davenport

    Szczepan Twardoch las bei Wist aus „Der Boxer“

  • Jazz in Potsdam : Wie am ersten Tag

    von Oliver Dietrich

    Kein elitärer Club: „JazzTime in Babelsberg“ feiert heute im Awo-Kulturhaus ihr vierjähriges Jubiläum.

  • LEIPZIGER BUCHMESSE : Brandenburg liest

    Caroline Flüh präsentiert ihr Kinderbuch „Drama an der Hofoper“ am Freitag um 10.30 Uhr und Sonntag, 14 Uhr, u. a. mit Schauspielern Zora Klostermann und Friedemann Eckert in Halle 2, Stand H105 Stefan aus dem Siepen ...

  • Der Beat des Lebens

    von Vion Astrid Priebs-Tröger

    „Telemetry“: Der kanadische Choreograf Shay Kuebler gastierte erstmals in Europa – auch in der fabrik

  • Im Geiste zerhackte Menschen Angelika Klüssendorf und ihr Roman „Jahre später“

    von Sarah Kugler

    Es gibt Romanfiguren, die ein Eigenleben entwickeln. Solche, die sich der Kontrolle des Autors entziehen und auf einmal Dinge sagen oder tun, die so nicht vorgesehen waren. Angelika Klüssendorfs April ist so eine Selbstständige. Drei Romane hat die Schriftstellerin ...

  • Diese WOCHE : Die Kulturredaktion der PNN empfiehlt

    Szczepan Twardoch, Jahrgang 1979, gilt als einer der herausragenden Autoren der polnischen Gegenwartsliteratur. Am Dienstag um 19 Uhr liest er im Buchladen von Carsten Wist (Dortustraße/Ecke Brandenburger Straße) aus seinem neuen Roman „Der ...

Archiv

Februar 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
März 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
April 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!