22.11.2017, 9°C

Konferenz „Umkämpfte Wege der Moderne“ : Ist Potsdam eine Kunststadt?

von Lena Schneider

In Potsdam hat es einige legendäre künstlerische Salons gegeben. Und wie sieht es heute aus? Dieser Frage sind Wissenschaftler im Potsdam-Museum nachgegangen.

  • Bilder und Skulpturen von Sabine Raetsch : Fabulieren über Grenzen hinweg

    von Heidi Jäger

    „WesensArt“ ist diese gut besuchte Herbstoffensive überschrieben, die zugleich den 60. Geburtstag der Malerin klangvoll feiert.

  • Hendrix und Bach

    von Steffi Pyanoe

    Morgen feiert Ud Joffe 20 Jahre Musik an der Erlöserkirche – und seinen 50. Geburtstag

  • Katzenkorb als Nikolaikirche

    von Holger Catenhusen

    Der Schauspieler Michael Gerlinger moderierte die erste Potsdamer Late Night Show im Kunsthaus Sans Titre. Sie könnte mehr Tempo vertragen

  • Kunst ohne Furcht und Tadel

    von nbsp;Richard Rabensaat

    Der Galerist und Mediziner Michael Nöth hat direkt neben dem Museum Barberini den Standort für seine Galerie gefunden. Nun präsentiert er seine erste Ausstellung mit Werken aus den 1920er-Jahren – prachtvoll inszeniert und exzellent kuratiert

  • Geld macht Musik

    von Grit Weirauch

    Die Stiftung für die Kammerakademie Potsdam hat dem Orchester sein erstes Cembalo gekauft

  • Das Duo Celloproject spielt im Palais Lichtenau : Der Zauber eines barocken Blues

    von Babette Kaiserkern

    Seit vielen Jahren verbindet Eckart Runge musikalische Welten, die unterschiedlicher nicht sein könnten – zumindest auf den ersten Blick. Schaut man genauer hin, so wie der Cellist und sein Klavierpartner Jacques Ammon, dann zeigt sich vor allem eines.

  • 500 Jahre Reformation im Freiland

    Auch das Freiland hat Luther für sich entdeckt. Zum bundesweiten Feiertag zu Ehren des Reformators am 31. Oktober präsentiert das alternative Kulturzentrum um 20.30 Uhr im Spartacus die szenische Lesung „Q“ die die Zeit des Renaissance-Humanismus und der ...

  • Late-Night-Show in Potsdam : Die Pfanne ist heiß

    von Steffi Pyanoe

    Der Schauspieler Michael Gerlinger schenkt sich und Potsdam eine Late-Night-Show.

  • Der neue Jazz aus der Provinz

    von Oliver Dietrich

    Standard, Free, Modern und Experimentell: Dritte Jazzoffensive in der Schiffbauergasse

  • Über allen Instrumenten: Jacob Collier im Nikolaisaal

    Am Sonntag um 19.30 Uhr gibt der Musiker Jacob Collier, den die britische Zeitung „The Guardian“ als „Jazz’s new messiah“ titulierte, seinen Potsdamer Einstand im Nikolaisaal. Der 22-Jährige mischt seit rund fünf Jahren mit seinen inzwischen millionenfach ...

  • Doppelausstellung zur Weimarer Republik : Revolutionäre des Geistes

    von Lena Schneider

    Das Potsdam Museum plant für 2018/2019 eine große Doppelausstellung zur Weimarer Republik. Ein Symposium bereitet den Ausstellungskatalog mit außergewöhnlichen Werken vor.

  • „Wenn sie erschien, ging die Sonne auf“ Der Sängerin Adele Stolte zum 85. Geburtstag

    von Klaus Büstrin

    Ein Mädchen mit blonden Zöpfen steht auf der Kanzel. Es singt und verkündet große Freude, „die allem Volk widerfahren wird“. 15 Jahre alt war Adele Stolte damals, 1948. Unter der Leitung von Hans Chemin-Petit sang sie die Worte des Engels in Bachs ...

  • Erdung im Weltall

    von S. Pyanoe

    Thomas Frick liest neue phantastische Geschichten

  • Nachlese zur Buchmesse mit Ingo Schulze

    Spätestens, wenn am Sonntag die Frankfurter Buchmesse ihre Tore schließt, beginnt auch in Potsdam der literarische Herbst: In der Stadt- und Landesbibliothek (Am Kanal 47) wird in der Reihe „Nachlese zur Frankfurter Buchmesse“ am Montag um 19 Uhr Ingo Schulze ...

  • Garnisonkirche: Glockenklang für Klimaschutz

    Carilloneure – Glockenisten – im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus sind zur Teilnahme bei der Aktion „Klimaglocken 2017“ aufgerufen. Der Vorsitzende der Deutschen Glockenspielvereinigung e.V., Ulrich Seidel, appelliert an Carilloneure, auf ihren ...

  • WEGE DER MODERNE : Das Symposium

    Das Symposium wird heute um 15 Uhr von Jutta Götzmann eröffnet. Um 19.30 Uhr liest das Ensemble des Hans Otto Theaters im Potsdam Museum aus „Abend über Potsdam“. Morgen um 15 Uhr spricht Jutta Götzmann über Wilhelm Schmid und seine ...

  • „Don’t Cry, Work!“: Premiere im Spartacus : Wenn Luftschlösser ruinieren

    von O. Dietrich

    Im Stück „Don’t Cry, Work!“ sitzt Steve Ballmer im Overall auf der Bühne und beschwört seinen Text wie ein buddhistisches Mantra – der Auftakt zu einer Reihe von Absurditäten, die dem Stück Form verleihen.

  • Kultur in Potsdam : Wechselbad der Gefühle

    von Klaus Büstrin

    Werke, in denen Philosophen aus altpersischer Zeit die Titel tragende Rolle spielen, standen nach Bach-Stokowski im Zentrum: Kayyam und Zarathustra. Fazil Say, türkischer Pianist und Komponist, ist auch in Potsdam kein Unbekannter.

  • Theater in Potsdam : Kleist in Potsdam: Kein Draußen

    von Lena Schneider

    Alexander Charim zeigt Kleists Brandenburg-Stück „Prinz Friedrich von Homburg“ am Hans Otto Theater als so überspannte wie aufwühlende Innenschau.

Archiv

September 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Oktober 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
November 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!