26.09.2017, 18°C

Potsdams Gärten : Paradiesgarten an der Maulbeerallee: Verweile doch …!

von Grit Weirauch

Für unsere Sommerserie besuchen wir POTSDAMS GÄRTEN und Parks. Heute: Der Paradiesgarten an der Maulbeerallee, der abseits von Touristenströmen nach Sanssouci liegt.

  • Rissige Striche der Flucht

    von Stefan Kahlau

    Das Rechenzentrum Potsdam zeigt in der Ausstellung „Zwei Leben: vorher – nachher“ Bilder der syrischen Malerin Manal Herbli

  • Gemeinsam einen Ausdruck finden Camp-Festival im Waschhaus

    Gemeinsam arbeiten, voneinander lernen, neue kreative Ideen finden. Das internationale Festival Camp (Collaborative Arts and Music Project) ist eine innovative Plattform und ein Forschungslabor für Künstler aus den Bereichen Musik, Tanz, Performance, Projektion und ...

  • Rausch der Sinne und Register

    von Peter Buske

    Orgelsommer-Konzert mit Matthias Havinga

  • Stadt schreibt Chorförderung für 2018 aus Fördersumme wurde um 9000 Euro aufgestockt

    Die Stadt Potsdam hat Fördermittel für Chorprojekte für das Jahr 2018 ausgeschrieben. Insgesamt vergibt der Fachbereich Kultur und Museum 116 100 Euro und stellt damit mehr Geld als zuvor für chormusikalische und chorsinfonische Aufführungen zur Verfügung. Ziel ...

  • Innere Freiheit: Manal Herbli im Rechenzentrum

    Sie studierte Malerei in Aleppo, später musste sie nach Deutschland fliehen: Die Künstlerin Manal Herbli malt und zeichnet seit ihrem sechsten Lebensjahr und erlebt im künstlerischen Arbeiten eine große innere Freiheit, wie sie sagt. Im Kosmos des Rechenzentrums ...

  • Doku „Die Mauer“ : Die Größe der Vergangenheit

    von Sarah Kugler

    Jürgen Böttcher alias Strawalde stellt heute Abend seine Doku „Die Mauer“ im Schloss Sacrow vor Im nächsten Jahr soll der Maler und Filmemacher mit einer Werkschau geehrt werden.

  • Ausstellung in Potsdam : Heimatkonzepte: Überall und verloren

    von Richard Rabensaat

    Eine Ausstellung des Brandenburgischen Verbandes Bildender Künstler in der Produzentengalerie M thematisiert unterschiedliche Konzepte von Heimat. Für viele ist sie ein innerer Ort.

  • „Die Flöte ist immer dabei“

    Die Kammerakademie Potsdam ist gerade in der Sommerpause. Machen auch die Musiker Ferien? Und ihre Instrumente?

  • Der vergessene Komponist von Friedrich II. Zum 300. Geburtstag von Christoph Nichelmann

    von Klaus Büstrin

    Auch in der tiefsten Provinz wuchsen Talente heran, die in der Hofkapelle König Friedrichs II. glänzten. Die Gebrüder Carl Heinrich und Johann Gottlieb Graun kamen etwa aus Wahrenbrück bei Liebenwerda und Georg und Franz Benda wurden in einer böhmischen ...

  • Serie: Potsdams Gärten : Die unerschöpflichen Blumen

    von Klaus Büstrin

    Für unsere Sommerserie besuchen wir POTSDAMS GÄRTEN und Parks Heute: Zu Besuch bei Flemings in Bornstedt, die aus ihrem Garten ein Kunstwerk gemacht haben und in ihm Künste pflegen.

  • Nachtschattengewächse

    von Udo Badelt

    Radikal: Der Regisseur Giorgio Madia inszeniert „Carmen“ im Heckentheater der Kammeroper Schloss Rheinsberg

  • Mit dem Blick für Menschen am Rand Misselwitz-Werkschau im Filmmuseum

    Lebenswege verlaufen nicht immer gerade. Vielmehr beinhalten sie Kurven, Sackgassen und viele Abzweigungen. Im Fall von Helke Misselwitz kann man auch von Umleitungen sprechen. Denn die Regisseurin absolvierte zunächst Ausbildungen zur Möbeltischlerin und ...

  • Diese WOCHE : Die Kulturredaktion der PNN empfiehlt

    Am Mittwoch spielt Matthias Havinga aus Amsterdam im Rahmen des Internationalen Orgelsommers um 19.30 Uhr in der Friedenskirche (Am Grünen Gitter 2). In seinem Programm „Dutch Delight“ präsentiert er unter anderem Werke von Sweelinck, Hendriks, ...

  • Unergründliche Blicke

    von Sarah Stoffers

    Galerie-Café Matschke zeigt Werke der Künstler Renée Dressler von Martens und Jörg Menge

  • Schmerzt beim Zusehen

    von Astrid Priebs-Tröger

    Anja Kozik analysiert im Tanztheaterstück „Romeo meets Julia II“ moderne Paarbeziehungen

  • „Es begann fast schon ein Pückler-Kult“

    Erst verachtet, dann verehrt: Der Cottbuser Kulturwissenschaftler Ulf Jacob über die widersprüchliche und teils bizarre Rezeption des Gartenkünstlers und Reiseschriftstellers Fürst Hermann von Pückler-Muskau in der DDR

  • VORTRAG UND SCHAU

    Ulf Jacob hält am morgigen Samstag, dem 5. August um 18.30 Uhr im Spiegelsaal des Schlosses Sacrow, Krampnitzer Straßee 33, einen bebilderten Vortrag über „Fürst Pückler und die DDR“. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. Einlass ist ab 18 ...

  • Potsdamer Schreibtische : Augenblicke der Inspiration mit Helga Schütz

    Die PNN stellten zehn Schriftsteller in der Reihe „Potsdamer Schreibtische“ vorgestellt – wo sie arbeiten, wie aus Erlebtem Literatur wird und welche Kraft die Wörter entwickeln. Zum Abschluss drei Fragen an die Autoren zur Ferienzeit – mit Empfehlungen für eine anregende Lektüre.

  • Im ewigen Dialog

    von Sarah Kugler

    Marikka Pfeiffer motiviert Kinder und Jugendliche zum kreativen Schreiben und lernt selbst davon

Archiv

Juli 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
August 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
September 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!