24.11.2017, 13°C

Doppelausstellung zur Weimarer Republik : Revolutionäre des Geistes

von Lena Schneider

Das Potsdam Museum plant für 2018/2019 eine große Doppelausstellung zur Weimarer Republik. Ein Symposium bereitet den Ausstellungskatalog mit außergewöhnlichen Werken vor.

  • „Wenn sie erschien, ging die Sonne auf“ Der Sängerin Adele Stolte zum 85. Geburtstag

    von Klaus Büstrin

    Ein Mädchen mit blonden Zöpfen steht auf der Kanzel. Es singt und verkündet große Freude, „die allem Volk widerfahren wird“. 15 Jahre alt war Adele Stolte damals, 1948. Unter der Leitung von Hans Chemin-Petit sang sie die Worte des Engels in Bachs ...

  • Erdung im Weltall

    von S. Pyanoe

    Thomas Frick liest neue phantastische Geschichten

  • Nachlese zur Buchmesse mit Ingo Schulze

    Spätestens, wenn am Sonntag die Frankfurter Buchmesse ihre Tore schließt, beginnt auch in Potsdam der literarische Herbst: In der Stadt- und Landesbibliothek (Am Kanal 47) wird in der Reihe „Nachlese zur Frankfurter Buchmesse“ am Montag um 19 Uhr Ingo Schulze ...

  • WEGE DER MODERNE : Das Symposium

    Das Symposium wird heute um 15 Uhr von Jutta Götzmann eröffnet. Um 19.30 Uhr liest das Ensemble des Hans Otto Theaters im Potsdam Museum aus „Abend über Potsdam“. Morgen um 15 Uhr spricht Jutta Götzmann über Wilhelm Schmid und seine ...

  • Garnisonkirche: Glockenklang für Klimaschutz

    Carilloneure – Glockenisten – im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus sind zur Teilnahme bei der Aktion „Klimaglocken 2017“ aufgerufen. Der Vorsitzende der Deutschen Glockenspielvereinigung e.V., Ulrich Seidel, appelliert an Carilloneure, auf ihren ...

  • Kultur in Potsdam : Wechselbad der Gefühle

    von Klaus Büstrin

    Werke, in denen Philosophen aus altpersischer Zeit die Titel tragende Rolle spielen, standen nach Bach-Stokowski im Zentrum: Kayyam und Zarathustra. Fazil Say, türkischer Pianist und Komponist, ist auch in Potsdam kein Unbekannter.

  • „Don’t Cry, Work!“: Premiere im Spartacus : Wenn Luftschlösser ruinieren

    von O. Dietrich

    Im Stück „Don’t Cry, Work!“ sitzt Steve Ballmer im Overall auf der Bühne und beschwört seinen Text wie ein buddhistisches Mantra – der Auftakt zu einer Reihe von Absurditäten, die dem Stück Form verleihen.

  • Gift und Gegengift

    von Andrea Lütkewitz

    Ein totes Kind und eine zerrüttete Beziehung: Poetenpack-Premiere mit „Gift. Eine Ehegeschichte“

  • „Lauter Brandraketen“ im Werther Helga Schütz im Gespräch im Filmmuseum

    von Klaus Büstrin

    Werther will weg, fliehen vor den Konventionen der Gesellschaft, den Erwartungen seiner Familie und vor der Verantwortung. Tief in seinem Inneren fühlt er eine Leere. Lotte soll diese „Lücke“ füllen, denn allein bei ihr glaubt er, „die Ruhe der Seele“ ...

  • Theater in Potsdam : Kleist in Potsdam: Kein Draußen

    von Lena Schneider

    Alexander Charim zeigt Kleists Brandenburg-Stück „Prinz Friedrich von Homburg“ am Hans Otto Theater als so überspannte wie aufwühlende Innenschau.

  • Das T-Werk reist zum Erdmittelpunkt Liebe zum Detail beim Klassiker von Jules Verne

    von Astrid Priebs-Tröger

    Alles im T-Werk ist anders als sonst. Die Zuschauer sitzen auf der Bühne und gespielt wird dort, wo sonst das Publikum sitzt. Denn schließlich müssen in der Inszenierung „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ hohe Vulkane bestiegen und tief ins Erdinnere ...

  • Diese WOCHE : Die Kulturredaktion der PNN empfiehlt

    Die Woche beginnt mit einer neuen Konzertreihe: Am Montag ab 19 Uhr lädt das Rechenzentrum (Dortustraße 46) zum ersten „Kosmoskonzert“ mit internationalen Künstlerinnen aus dem Bereich Neo Classic. Der Abend ist kuratiert von Sebastian und Daniel Selke, ...

  • KULTURNOTIZEN

    Jazzoffensive in der Schiffbauergasse Wenn das T-Werk, die fabrik Potsdam, das Museum Fluxus+, das Waschhaus, das Theaterschiff und das Hans Otto Theater zu einer großen Bühne verschmelzen, ist das die dritte Jazzoffensive in der Schiffbauergasse. ...

  • Ein kanadischer Kästner Großes Kindertheater am HOT: „Agent im Spiel“

    von Astrid Priebs-Tröger

    „Jeder Mensch braucht einen Ort, eine Schule und Freunde“, sagt Angelo im neuen Kindertheaterstück „Agent im Spiel“, das am Donnerstag in der Reithalle zur Premiere kam. Dessen Hauptfigur Daniel (Gregor Knop) hat von allem zu viel und zu wenig zugleich. Zu ...

  • HOT-Intendant Tobias Wellemeyer im Interview : "Die AfD-Wähler sind die Ausgegrenzten, heißt es. Das ist aber nicht so!"

    von Lena Schneider

    HOT-Intendant Tobias Wellemeyer geht in seine letzte Spielzeit, hochpolitisch und brandenburgisch wie nie. Ein Gespräch über die AfD, den Osten – und die Frage, ob er jetzt angekommen ist.

  • AusgezeichnetePotsdamer Bläser Pro-Musica-Plakette für Posaunenchor Babelsberg

    von K. Büstrin

    Der Posaunenchor Babelsberg wurde mit der renommierten Pro-Musica-Plakette ausgezeichnet. Bundespräsident Heinrich Lübke stiftete 1968 die Plakette, die an erfolgreiche Musikvereinigungen verliehen werden, die mindestens 100 Jahre bestehen. Auch heute würdigt ...

  • Brandenburgs Theater wird 200 – ohne Theater

    von K. Büstrin

    Die Stimmung beim Festakt zum 200. Geburtstag des Brandenburger Theaters am Donnerstagnachmittag strahlte wenig Freude, Stolz oder Glücksgefühl aus. Man erinnerte sich – unter anderem daran, dass manche Zeiten für die Theaterleute nicht immer rosig gewesen ...

  • Kultur in Potsdam : Offizier mit Todesfurcht

    von Klaus Büstrin

    Kleists Preußen-Stück „Prinz Friedrich von Homburg“ wurde geschmäht und instrumentalisiert – und bleibt als Kritik an staatlicher Willkür aktuell. Ein Exkurs in die Geschichte Brandenburgs.

  • Illustration, Prominenz und Gefühl

    von Richard Rabensaat

    Die Galerie Baake expandiert munter weiter – nach dem Alten Markt nun die Villa von Haacke

Archiv

September 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Oktober 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
November 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!