21.08.2018, 23°C
  • 18.05.2018

KULTURNOTIZEN

Ehrung aus Frankreich für Sven Till

Sven Till, der Leiter der fabrik Potsdam, wird „Chevalier des Arts et des Lettres“. Der französische Orden ist eine Auszeichnung, die vom französischen Kulturministerium an Menschen verliehen wird, die sich durch ihr Schaffen im künstlerischen oder literarischen Bereich oder durch ihren Beitrag zur Verbreitung der Künste und der Literatur ausgezeichnet haben. Der Orden wird Till am 29. Mai von der französischen Botschafterin Anne-Marie Descôtes überreicht. Die Auszeichnung existiert in drei Klassen – deren unterste Stufe der „Chevalier“ ist. Wer mindestens fünf Jahre Chevalier ist, kann „Officier des Arts et des Lettres“ werden; ein „Officier“ kann nach fünf Jahren zum „Commandeur des Arts et des Lettres“ aufsteigen. Letztere Ehre wurde 2015 dem deutschen Regisseur Thomas Ostermeier zuteil. les

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!