22.05.2018, 22°C
  • 12.02.2018

Ruben Wittchow singt unter den Sternen

Es wird romantisch im Potsdamer Planetarium. Ruben Wittchow, leidenschaftlicher Sänger, Gitarrist und Songschreiber ist am Samstag, dem 17. Februar, um 20 Uhr zu Gast unter den Sternen. Er stellt an diesem Abend Songs aus seinem neuen Album vor: „Liebesmedizin“.

Für seinen Liebestrank hat der Potsdamer Singer-Songwriter teils rhythmusbetonte und teils sanft dahinfließende Melodien geschrieben, die schnell ins Ohr gehen. Gepaart sind sie mit kleinen (Beziehungs-)Geschichten aus dem Alltag, leichthin und poesievoll erzählt.

Entstanden sei eine heilsame Medizin, deren Klänge die Seele streicheln und deren Poesie den Zuhörer anrühren, heißt es in der Ankündigung. Reservierung unter Tel.: (0331) 270 27 21. Der Eintritt kostet 12, ermäßigt 10 Euro. PNN

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!