18.10.2017, 18°C
  • 17.06.2017

KULTURNOTIZEN

Potsdamer Gespräche im Filmmuseum zur Reformation

In seiner monatlichen Veranstaltungsreihe widmet sich das Forum Alter Markt am Dienstag, dem 20. Juni, der Reformation in einem weit gefassten Sinne – als einer Zensur der Geschichte. Die Russische Revolution 1917, die beiden Weltkriege oder der Umbruch 1989/90 gehören dazu. „Wie wird der Angriff auf Pearl Harbor 1942 heute aus japanischer Sicht bewertet?“, lautet die Frage, der sich der Historiker Takuma Melber im Gespräch mit Martin Schaad vom Einstein Forum stellt. Anschließend wird die japanisch-US-amerikanische Koproduktion „Tora! Tora! Tora!“ (1970) gezeigt. PNN

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!