20.11.2017, 5°C
  • 11.03.2016

Private Kulturnachlässe stehen im Netz

Der Verein „Private Künstlernachlässe im Land Brandenburg e.V.“ hat einen weiteren Künstlernachlass online zugänglich gemacht. Das grenzgängerische Werk von Peter Reinhold (1922–2004) ist seit wenigen Tagen unter der Adresse www.private-kuenstlernachlaesse.de in zwei Nachlassverzeichnissen zu entdecken: Grafik/Collagen; Malerei/Mischtechnik. Peter Reinhold pendelte zwischen den künstlerischen Gattungen, zwischen seinem Selbstverständnis als Maler, Grafiker und seiner Arbeit als Theatermaler in der Komischen Oper Berlin. Der Verein hat bereits die Nachlässe von fünf Bildenden Künstlern aus dem Land Brandenburg aufbereitet – so dem des Potsdamer Malers Hubert Globisch. Auch Werner Gottsmann, Kurt Robbel, Christian Roehl und Phillip Schack sind zu finden. PNN

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!