23.01.2018, 4°C

"Leben ist glühn" : Ein Zerrissener

von Lena Schneider

Das Potsdam Museum entdeckt Fritz Ascher, der sich in Potsdam vor den Nazis versteckte.

  • Scheinromantik in Kriegszeiten

    von Sarah Kugler

    Das Filmmuseum Potsdam zeigt eine Foyerausstellung zum Ufa-Film „Münchhausen“ von 1943 - warum man sie ansehen sollte.

  • crossart : Zwischen Verödung und Entstehung

    von Helena Davenport

    Der Brandenburger Winter aus einer neuen Perspektive - Katrin Seifert stellt ihre Bilder im Rechenzentrum vor.

  • Nikolaisaal : Märchenhaft gekürzte Kinderoper „Hänsel und Gretel“

    von Babette Kaiserkern

    Erstmalig erklingt die große Oper beim alljährlichen Nikolauskonzert in einer Fassung für die Kleinen.

  • Musicals am HOT : Vorverkauf für 2018 gestartet

    von PNN

    Wer in das Musical "Rio Reiser. Der König von Deutschland" möchte, sollte sich beeilen.

  • „Man durfte nicht blöd sein“

    Kameramann Roland Dressel spricht über seine Defa-Zeit – und darüber, was danach noch kam

  • Zweisame Einsamkeit

    von Sarah Kugler

    Produzent und Darsteller stellen Psychothriller „Die Vierhändige“ im Thalia vor

  • Diese WOCHE : Die Kulturredaktion der PNN empfiehlt

    Die Aufzeichnungen von Anne Frank haben die Potsdamer Autorin Barbara Wiesner dazu bewogen, selbst Tagebuch zu führen. Aus ersten Einträgen wurde eine starke Beschäftigung mit dem Erinnern. Am Dienstag stellt sie um 20 Uhr ihr Buch „Von der Lust am ...

  • Die leise Kraft

    von Lena Schneider

    Neun Themen, neun Bilder: Die PNN begleiten die Ausstellung „Hinter der Maske. Kunst in der DDR“ im Museum Barberini mit einem Rundgang durch die Themenkreise der Schau. Teil 5: Ruth Wolf-Rehfeldt und „Formexperimente“

  • Lob des Absurden

    von Erik Wenk

    Schön seltsam: PeterLicht las im Waschhaus aus alten und neuen Texten

  • KULTURNOTIZEN

    Filmgespräch im Thalia-Kino Das Babelsberger Kiezkino, Rudolf-Breitscheid-Straße 50, lädt heute Abend um 18.45 Uhr zum Filmgespräch ein. Produzent Markus Reinecke und Darsteller Christoph Letkowski stellen den Film „Die Vierhändige“ vor. ...

  • Personalwechsel am Waschhaus

    Das Waschhaus Potsdam sucht einen neuen Geschäftsführer. Der Vertrag von Siegfried Dittler, der dem Kulturzentrum seit 2012 in dieser Funktion vorstand, wurde nicht verlängert und er ist ab sofort freigestellt. Sein Vertrag wäre bei Nichtverlängerung regulär ...

  • Gegen das gefrorene Meer in uns

    von Sarah Kugler

    Simon Strauß erhielt den Kleinen Hei 2017

  • Jauchzet, frohlocket

    von Sarah Kugler

    Bachs Weihnachtsoratorium ist ein Muss in der Adventszeit. Doch Potsdams Kultur bietet viel mehr

  • Geschichte nicht nur sehen, sondern selber schreiben

    von Lena Schneider

    Wie sich das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte neu profilieren will

  • Treffliche Töne einer Tragödin „Vocalise“-Schmankerl mit Schönberg-Melodram

    von Peter Buske

    „Guter Mond, du gehst so stille“, heißt es in dem bekannten Kinderschlaflied. Sein zarter Schimmer kann aber auch Dichtern und Komponisten künstlerische Inspirationsquelle für mondmystische Beschäftigungen sein. Arnold Schönberg (1874–1951) zum Beispiel ...

  • Die fabrik sucht 150 tanzbegeisterte Laien

    Die fabrik setzt auch 2018 die in diesem Jahr begonnene Öffnung in Richtung Stadt fort. So sollen die Tanztage 2018 erneut mit einem „Prolog“ im Stadtzentrum begonnen werden – diesmal unter massiver Beteiligung der Bevölkerung. Am 26. und 27. Mai 2018 sollen ...

  • Der zweite Kunstgottesdienst im Rechenzentrum

    Es geht um Kreativität, Inspiration, das Zusammenführen der verschiedenen Künste: Am Sonntag von 16 bis 17 Uhr findet im Rechenzentrum, Dortustraße 46, der zweite Kunstgottesdienst von ArtChurch.Me statt. Zum zweiten Mal inszenieren Lars Kaiser von ...

  • Der spannende Moment dazwischen Simone Westphal stellt im Rathaus aus

    von Helena Davenport

    „Auf geht’s“ – der Titel zur aktuellen Kunstschau im Potsdamer Rathaus kommt wie eine schwungvolle Aufforderung daher: Lasst uns fortschreiten! Und genauso energiegeladen sind auch die dazugehörigen Werke der Berliner Künstlerin Simone Westphal, die seit ...

  • Das Ende der Odyssee

    Die Galerie Sperl hat endlich einen neuen Ort

Archiv

November 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Dezember 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
Januar 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!