21.08.2018, 23°C

Kultur in Potsdam : Was kommt, was bleibt?

von Richard Rabensaat

Die Künstlerinnen Sonja Eschefeld und Kathryn Jacobi präsentieren derzeit im Kunsthaus sans titre ihre Ausstellung „Timeless“.

  • Schafe, die balancieren

    von Helena Davenport

    In ihrer Landschaftsmalerei verbindet Ulrike Hogrebe Gegenständlichkeit mit Abstraktion – dafür erhält sie am heutigen Samstag den diesjährigen Kunstpreis der Roland-Gräfe-Stiftung

  • Die Toten des Winters, die es zu begraben gilt Autor Jürgen Israel zu Gast in der Villa Quandt

    von Christoph H. Winter

    In einem Alpendorf eskaliert eine Beerdigung. Die Musik von Patti Smith verbindet zwei Menschen für eine Nacht – nur, um sie dann wieder getrennte Wege gehen zu lassen. Mütter, die die Namen ihrer verstorbenen Söhne rufen. Die Erzählungen in Jürgen ...

  • Das düstere Porträt Amerikas

    War es der eigene gewalttätige Großvater? Getrieben von diesem Gedanken, kehrt der 26-jährige Irak-Veteran Gabriel in sein bescheidenes Zuhause im ländlichen New Mexico zurück. Seine Zwillingsschwester ist tot, er hat die Beerdigung verpasst – jetzt will er ...

  • KULTURNOTIZEN

    Lesung in der Nagelkreuzkapelle Vor 60 Jahren wollte die Reformbewegung des Prager Frühling in der damaligen Tschechoslowakei einen „Sozialismus mit menschlichem Antlitz“ in Gang setzen. Doch Panzer und Truppen der sozialistischen Bruderstaaten ...

  • Kultur in Potsdam : Mit viel Gepäck ins neue Glück

    von Klaus Büstrin

    Rund 60 Eisenbahnwaggons brachten Kunstwerke und Hausrat von Potsdam ins Exil des Kaiserpaares.

  • Köstlicher Erfindungsgeist trifft auf Humor : Orgel zum Stummfilm in der Friedenskirche

    von Klaus Büstrin

    Mit einer vergnüglichen Sommerabend-Unterhaltung wartete am Mittwochabend der Internationale Orgelsommer in der Friedenskirche Sanssouci auf. Die diesjährigen Improvisationskonzerte – mit einer großen Vielfalt an musikalischen Erfindungen, die ...

  • Zwischen Ziegen und Deich

    von Heidi Jäger

    Das Theater am Rand bietet seit 20 Jahren Kultur am entlegensten Winkel des Landes

  • Die letzte Hexe

    von Helena Davenport

    Am Ende sprach alles gegen sie – sogar eine rote Strähne. Das Filmmuseum zeigt heute Gertrud Pinkus’ Spielfilm über das Schicksal von Anna Göldin

  • Dreierlei königliche Jubelklänge Barockmusik in der Friedenskirche

    von Babette Kaiserkern

    Wenn die Königin der Instrumente auf das Instrument der Könige trifft, ergibt sich oft ein musikalisches Festmahl. Seit fast dreißig Jahren konzertieren der Organist Arvid Gast und der Trompeter Joachim Pliquett als Duo Pliquett miteinander. Hauptberuflich wirkt ...

  • TIPPS FÜR ZOLLBRÜCKE

    Anfahrt: Auf der A10 Abfahrt Bad Freienwalde, Altranft, Altreetz und dann etwa acht Kilometer nach Zollbrücke (von Potsdam knapp zwei Stunden): Theater am Rand, Zollbrücke 16, 16259 Oderaue. Es gibt einen ...

  • INTERVIEW : Mit Fluss, Wind und Wettern

    1Was ist das Besondere an diesem Ort? Zollbrücke ist weit abgelegen. Ein Ort mit 19 Einwohnern, sehr dörflich. Und der Fluss Oder bestimmt die Atmosphäre. Hoher Himmel, ein Sternenhimmel wie in der Ägäis. Atemberaubende Sonnenuntergänge. Wie ...

  • KULTURNOTIZEN

    Nikolai Makarov in der Löwenvilla Am kommenden Wochenende hat die Löwenvilla in der Gregor-Mendel-Straße 26 erneut geöffnet, um Besuchern die Skulpturen der Marburger und Berliner Galerie Schmalfuss zu präsentieren. Am Samstag von 14 bis 19 Uhr ...

  • Gesang und Rollenklischees

    von Astrid Priebs-Tröger

    I Confidenti bringt ein Shakespeare-Doppelprojekt zur Premiere

  • Die tiefen Narben des Kaisers

    von Klaus Büstrin

    Kieler Matrosen stürmten mit zerstörerischer Wut das Berliner Schloss, und auch das Porträt Wilhelms II. erhielt Risse. Im Neuen Palais blieb es ruhig

  • Paul Gauguin mit Heiligenschein

    von Helena Davenport

    Die Albert Baake Galerie zeigt Werke von Charakterdarsteller Armin Mueller-Stahl

  • Diese WOCHE : Die Kulturredaktion der PNN empfiehlt

    Der diesjährige Orgelsommer zieht viele Register. Es wird improvisiert, mit dem Publikum kommuniziert und mit anderen Kunstgattungen dialogisiert. An diesem Mittwoch um 19.30 Uhr treten in der Friedenskirche Sanssouci (Am Grünen Gitter 3) Orgel ...

  • Die Bild- und Wortgewalt von Éric Vuillard

    20. Februar 1933: Auf Einladung des Reichstagspräsidenten Hermann Göring finden sich 24 hochrangige Vertreter der Industrie zu einem Treffen mit Adolf Hitler ein, um über mögliche Unterstützungen für die nationalsozialistische Politik zu beraten: Krupp, Opel, ...

  • Antje Strubel

    1. Ich schreibe an einem Roman mit dem Titel „Blaue Frau“. Er erzählt von einer jungen Frau aus dem tschechischen Riesengebirge, die aufbricht, um im Westen Europas ihr Glück zu suchen, und in das Gerangel um Macht und die Deutungshoheit der Geschichte ...

  • Martin Klein

    1. Ich habe aktuell zwei bescheidene Projekte: Zum einen bastele ich ein bisschen an einem kleinen Familien-Roman, der jahreszeitlich maximal unpassend erscheint. Er spielt während der Adventszeit im Zoo von Luckenwalde. Zum anderen schreibe ich ein Buch für ...

Archiv

Juni 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Juli 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
August 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!