21.07.2017, 24°C

Folgen der FH-Besetzung in Potsdam : Die Kunst auf die Straße gesetzt

von Steffi Pyanoe

Die Galerie Sperl muss sofort aus der FH raus. Eine Ausnahme oder eine Bewachung der Tür soll es nicht geben. Die Galerie wird damit unfreiwillig in die Wirren um die FH nach der Besetzung des Gebäudes hineingezogen.

  • Fünf Persönlichkeiten, eine Person

    von Klaus Büstrin

    Die Kammerakademie Potsdam beschließt ihre Saison in Rheinsberg – natürlich mit Tucholsky

  • Kniefall vor Tucholsky

    von Lena Schneider

    Marc Kaysers Neufassung entzaubert „Rheinsberg“

  • Aus den Wirren der Wendezeit Filmreihe in Sacrow: „Augenblicke im Schloss“

    von Grit Weirauch

    Das Chaos der Zeitenwende um 1989 hat Joachim von Vietinghoff auch in seiner Arbeit als Produzent hautnah erlebt: Im Herbst jenes Jahres war er mitten in den Vorbereitungen für einen groß angelegten europäischen Film über die Sicht von Ost und West auf die ...

  • „Potsdam kann von Rom lernen“

    Der Potsdamer Fotograf Göran Gnaudschun war acht Monate lang Stipendiat in der Villa Massimo. Ein Gespräch über die Wehmut der Rückkehr, Heimatgefühle in der Fremde – und Lektionen der ewigen Stadt

  • Alles geben für die perfekte Schlacht

    von S. Kugler

    Regisseur Krassimir Terziev stellte eine Dokumentation über die Arbeit von Statisten an dem Film „Troja“ im Filmmuseum vor

  • KULTURNOTIZEN

    Bildpräsentation im Sans titre Das Sans titre, Französische Straße 18, lädt heute Abend um 19.30 Uhr zu einer Präsentation des Gemäldes „Die Münzfälscher“ ein. Das Bild von Harald Metzkes ist im Rahmen der Ausstellung „Gold Geld Luxus ...

  • Das Paradies in aller Tiefe

    von Grit Weirauch

    Hat das Zeug zur Dauerausstellung: Die erweiterte Schau „Gärtner führen keine Kriege“ im Schloss Sacrow

  • Diese WOCHE : Die Kulturredaktion der PNN empfiehlt

    Am Dienstag ab 16.30 Uhr findet am Filmmuseum Potsdam (Breite Straße 1A) ein internationaler Workshop zur Geschichte der Arbeitsbedingungen von Filmkomparsen statt. Der Videokünstler Krassimir Terziev präsentiert seinen Film „Battles of ...

  • Potsdamer Künstlerin ausgezeichnet

    Am gestrigen Sonntag verlieh Kulturministerin Martina Münch den diesjährigen mit 6000 Euro dotierten Nachwuchsförderpreis des Landes Brandenburg an die Potsdamer Künstlerin Christiane Bergelt (Jahrgang 1982). Die Preisverleihung und eine Präsentation ...

  • KULTURNOTIZEN

    Pfingstberg I: Däumelinchen kommt Am Sonntag, dem 23. Juli, ab 15 Uhr gibt Marie Gloede für kleine und große Zuhörer die wundersame und immer wieder schöne Geschichte von Däumelinchen, dem kleinen Mädchen aus einer Blüte, und ihren zahlreichen ...

  • DAS PROGRAMM

    Die erweiterte Ausstellung „Gärtner führen keine Kriege. Preußens Arkadien hinter Stacheldraht“ ist bis zum 10. September in Schloss Sacrow, freitags bis montags von 11 bis 18 Uhr, zu sehen. Es gibt ein umfangreiches ...

  • Stadt für eine Nacht in Potsdam : 30 000 Wasserflöhe

    von Sarah Kugler

    Das 24-Stunden-Festival „Stadt für eine Nacht“ ließ unterschiedlichste Herzen in einem Rhythmus schlagen. Die Besucher durften in diesem Jahr erstmals ihren Lieblingsbewohner mit einem Preis auszeichnen: Dem Sfen 2017.

  • ZUR PERSON : Die Freiheit in Grenzen

    von Grit Weirauch

    In der Reihe „Potsdamer Schreibtische“ stellen die PNN Autorinnen und Autoren aus Potsdam vor Heute: Die Übersetzerin Bettina Abarbanell, die sich weit genug von Jonathan Franzen entfernt, um ihm nahezukommen

  • Blau, Gelb oder Schwarz?

    von Richard Rabensaat

    Die Friedrich-Naumann-Stiftung diskutiert die Farbe der Freiheit und zeigt Bilder von Simone Westphal

  • Potsdam vergibt Fördermittel für Kulturprojekte

    Der Fachbereich Kultur und Museum der Landeshauptstadt Potsdam vergibt wie in den Vorjahren auch 2018 wieder Fördermittel zur Durchführung innovativer kultureller Projekte. Abgabefrist der Förderanträge ist Montag, 30. Oktober. Gefördert werden Projekte aus den ...

  • Friedhof der Kuscheltiere Diskussion um Kunstobjekt im Sans Titre

    Der aufgeschlitzte Bär darf bleiben. Das von der Künstlerin Karola Rückholz gefertigte Kunstobjekt „Augenzuunddurch – eine Überdecke“, welches derzeit im Rahmen der Ausstellung „Gold-Geld-Luxus-Mensch“ im Kunsthaus Sans Titre ausgestellt ist, muss nun ...

  • KULTURNOTIZEN

    Konzert im Palais LIchtenau Das Palais Lichtenau in der Behlertstraße öffnet am morgigen Sonntag um 17 Uhr wieder seine Türen zu einem Konzert im stimmungsvollen Festsaal. Der Verein musikalisch-literarischer Soireen in Potsdam hat die drei ...

  • Der Abgrund hinter den gelben Wimpern

    von Sarah Kugler

    flunker produktionen feiern mit „Das Bestiarium der Emotionen“ Premiere in der Schiffbauergasse

  • Stehaufmännchengleiche Höhenflüge Orgelsommer-Konzert mit Philip Schmidt-Madsen aus Kopenhagen

    von Peter Buske

    Das Publikum herzlich zu begrüßen und es auf Kommendes einzustimmen, gehört auch im 27. Jahr des Internationalen Orgelsommers Potsdam zu den liebgewordenen Traditionen. Doch Johannes Lang, Orgelsommer-Organisator und Kantor der Friedenskirche, will mehr. Seine ...

Archiv

Mai 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
Juni 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Juli 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!