19.11.2017, 7°C
  • 22.11.2012

Fußballstars kicken mit Grundschülern

Vorbereitung. Assi Touré und Philip Kreuels spielten mit den Schülern Foto: M. Thomas

Es ist halb 12 auf dem Pausenhof der Gerhart-Hauptmann-Grundschule: Laute Musik ertönt aus den Lautsprechern und zwei Schüler-Fußballmannschaften treten auf das abgesteckte Spielfeld, um das sich bereits zahlreiche Schüler gedrängt haben. Die rote Mannschaft wird von Phillip Kreuels und die gelbe Mannschaft von Assi Touré angeführt. Beide sind Spieler vom Sportverein Babelsberg 03. Es ertönt ein Pfiff und das Spiel geht los!

Zustande gekommen sei das Spiel durch eine Anfrage von Luisa Müller, Medienbeauftragte des SV Babelsberg 03, erzählt Sportlehrerin Kirstin Schmoll. Natürlich habe man sich diese Chance nicht entgehen lassen wollen: „Für die Kinder ist das Fußballspiel mit ihren Vorbildern etwas ganz Besonderes, an das sie sich noch lange erinnern werden“, so Schmoll. Aus jeder Klasse wurde ein Spieler von der Klassengemeinschaft erwählt. Teamgeist, Geschick mit dem Ball und Ausdauer waren die Kriterien, die erfüllt werden mussten. Letzteres bewiesen nicht nur die Schüler auf dem Spielfeld, sondern auch die am Rande des Sportplatzes. Von dort ging ein Sturm der Euphorie aus. Der Endspielstand von 3:3 ließ denn auch alle Spieler und Fans mit einem zufriedenen Lächeln vom Schulhof abtreten. „Das hat Spaß gemacht“, meint die 10-jährige Josephine und reiht sich in die Schülerschlange ein, um auch noch ein Autogramm der beiden Spieler als Erinnerung zu ergattern. lst

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!