22.04.2018, 21°C

Ärger um Auszug aus Heim : Teltow: Flüchtlinge zahlen 700 Euro für ein Zimmer

von Eva Schmid

Asylbewerber müssen zum Teil nach Bad Belzig ziehen. Anerkannte Flüchtlinge sollen hohe Mieten für den Verbleib im Flüchtlingsheim zahlen.

  • Fähre in Caputh : Tussy im Trockendock

    von Enrico Bellin

    Die Arbeiten an der Caputher Fähre werden wohl länger dauern als gedacht. Schuld ist die Kälte.

  • Forscherin im Ruhestand : Glindowerin trägt sich ins Goldene Buch ein

    von Eva Schmid

    Sie war in der Schule schon neugierig und ist es mit 73 Jahren immer noch: Edelgard Baatz, seit 14 Jahren im Glindower Heimatverein aktiv, wird für ihr Engagement am heutigen Dienstag geehrt. Zusammen mit zwei weiteren Glindowern, Edeltraud und ...

  • Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark : Betrunkener stört Beelitzer Wahl

    Ein 54-jähriger Beelitzer musste am Sonntagabend in Polizeigewahrsam genommen werden, weil er die öffentliche Auszählung der Stimmen der Bürgermeisterwahl im Sally-Bein-Gymnasium gestört hat.

  • Kleinmachnow : Kleinmachnow diskutiert über Mobilität

    von Enrico Bellin

    Neue Bahnstrecken in die Teltower Region, verbesserte Busangebote und neue Radschnellwege: Beim Mobilitätsforum am Samstag im Kleinmachnower Bürgersaal soll umfassend über die Verkehrsanbindung der Region debattiert werden. Neben den ...

  • Potsdam-Mittelmark : Grundstück für Kita an Kaserne Geltow gesichert

    von Jana Haase

    Die Potsdamer Stadtverordneten haben den Weg für die Pläne für eine neue Kita an der Bundeswehrkaserne in Geltow geebnet: Sie stimmten einem dafür erforderlichen Grundstückstausch mit der Gemeinde Schwielowsee auf Antrag des ...

  • Blütentaumel mit Chris Norman

    Britischer Sänger beehrt den Baumblütenball

  • "Werder klingt" : Richtig knusprig

    von Kirsten Graulich

    Stehende Ovationen für Handschellen aus Plüsch, hochkarätigen Jazz aus Dänemark und ein fulminant schnurpsendes Plastikschweinchen: Der Samstagabend bei „Werder klingt“ im Scala Kulturpalast

  • 92,5 Prozent für die zweite Amtszeit : Beelitz: Bernhard Knuth bleibt Bürgermeister

    von Henri Kramer und Eva Schmid

    Rathauschef Bernhard Knuth gewinnt erwartungsgemäß die Bürgermeisterwahl in Beelitz. Die Wahlbeteiligung war niedrig.

  • Geld für die Windmühle

    Beelitz unterstützt Mühlenverein, um Fördermittel für Ausbau einer Scheune zum Museum abzurufen

  • Stahnsdorf sucht „Helden des Alltags“

    Die Gemeinde Stahnsdorf sucht verdiente „Helden des Alltags“. Traditionell zum Stahnsdorfer Ehrenamtstag am 12. Oktober 2018 sollen besondere Leistungen gewürdigt und ehrenamtlich Tätige für ihre Arbeit mit der Stahnsdorfer Ehrennadel geehrt ...

  • Nuthetal : Ringen um Kita am Rehgraben

    Im Nuthetaler Rehgrabengebiet soll eine weitere Kita gebaut werden. Der gültige Bebauungsplan sieht am vorgesehenen Standort zwischen Milanring und Bergblick ein Sondergebiet Grundschule vor. Da die Grundschule anderswo gebaut wurde, möchte ...

  • Wiederwahl mit 85,3 Prozent der Stimmen : Dambon bleibt weiter SPD-Vorstand

    von Jana Haase und Enrico Bellin

    Der SPD-Unterbezirk Potsdam-Mittelmark hat am Samstag beim Parteitag in Seddin einen neuen Vorstand gewählt. Alter und neuer Vorstandvorsitzender ist Robert Dambon, wie die Partei mitteilte.

  • Junge Köpfe präsentieren neue Ideen

    In einem öffentlichen Kolloquium werden Schüler des zwölften Jahrgangs des Ernst-Haeckel-Gymnasiums am Montag ab 17 Uhr im Werderaner Schützenhaus Ergebnisse aus den Seminarkursen des Programms „Junge Köpfe Werders“ präsentieren. In ...

  • Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark : Betrunken in den Gartenzaun

    Ein 23-Jähriger ist am Samstagabend betrunken mit dem Firmenfahrzeug seines Arbeitgebers in einen Zaun in der Wilhelm-Pieck-Straße in Stahnsdorf gefahren.

  • Werder : Bilder von Karl Hagemeister gesucht

    Am heutigen Montag wäre der Werderaner Maler Karl Hagemeister 170 Jahre alt geworden. Das nehmen die Besitzer des Café Hagemeister auf der Werderaner Insel zum Anlass, seine Werke ab dem kommenden Wochenende in einer Ausstellung zu ...

  • Was steckt im Nachlass?

    Wie Erben eine Übersicht bekommen

  • Überfall auf Tankstelle in Teltow

    Vier maskierte Männer haben am Montagabend eine Tankstelle in der Mahlower Straße in Teltow überfallen und Bargeld sowie Zigaretten gestohlen. Nach Angaben der Polizei hatten sie gegen 20.45 Uhr die Tankstelle betreten und den Mitarbeiter mit einem Messer ...

  • RECHT IN KÜRZE

    Grobe Gewalt von Mietern kann bei einer außerordentlichen Kündigung eine vorherige Abmahnung überflüssig machen. Das gilt auch, wenn Mieter wegen psychiatrischer Erkrankungen unter Betreuung stehen. Denn massive Gewalt zerstört das Vertrauensverhältnis ...

  • Themen und Trends im Schnelldurchlauf

    Zu einem Speeddating mit Experten lädt das Wirtschaftsforum Potsdam-Mittelmark Unternehmer und Existenzgründer am Donnerstag, dem 22. März, ab 18 Uhr in den Ernst-vonStubenrauchsaal des Teltower Rathauses, Marktplatz 1–3, ein. Bei der ...

Archiv

Februar 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
März 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
April 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!