22.06.2018, 17°C
Themenschwerpunkt:

Michendorf

  • 27.04.2018
  • von Eva Schmid

Michendorf: Stau auf A 10 zum langen Wochenende

von Eva Schmid

Michendorf - Wer am langen Wochenende rund um den 1. Mai mit dem Auto unterwegs ist, muss sich auf Staus rund um die Großbaustelle auf der A 10 einrichten. Mit Beginn der Reisewelle am Freitagnachmittag könnte es gleich auf mehreren Autobahnen eng werden, warnt der ADAC in einer Mitteilung. Der Club rät Autofahrern dazu, vor allem die Baustelle bei Michendorf zu meiden. Als Alternative von Potsdam und Berlin in Richtung Hannover und München biete sich die Fahrt über den nördlichen Teil der A10 an. Für den Bauabschnitt zwischen Dreieck Nuthetal und Dreieck Potsdam auf dem südlichen Berliner Ring sei unbedingt die Einhaltung der Höchstgeschwindigkeit von Tempo 60 zu beachten. Immer wieder kommt es dort zu Unfällen, weil die Verkehrsführung im Baustellenbereich kompliziert ist und die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht eingehalten wird. 

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!