21.06.2018, 21°C
Themenschwerpunkt:

Nuthetal

  • 04.04.2018
  • von Solveig Schuster

Potsdam-Mittelmark: Mehr Geld vom Land für Nuthetal

von Solveig Schuster

Foto: Jens Wolf/dpa

Die Gemeinde Nuthetal bekommt mehr Geld vom Land Brandenburg als vorher gedacht. Das teilte Finanzminister Christian Görke (Linke) mit.

Nuthetal - Unverhoffter Geldsegen: Die Gemeinde Nuthetal kann in diesem Jahr mit einer höheren Zuweisung des Landes Brandenburg von 260 000 Euro rechnen. Das teilte Brandenburgs Finanzminister Christian Görke am Rande eines Besuchs in der Gemeinde mit. „Dieses Geld können wir sehr gut gebrauchen, um die steigenden Baupreise auszugleichen“, kommentierte Nuthetals Bürgermeisterin Ute Hustig (Die Linke) die Nachricht. Der Landkreis erhält 3,9 Millionen Euro mehr. Hustig erwarte, dass auch der Kreis die Gelder den Kommunen zugute kommen lässt, etwa für dringend notwendige Radwege, sagte sie. Zuvor hatte sich der Finanzminister in Nuthetal über die Verwendung bisher bewilligter Fördermittel informiert. Diese waren unter anderem für Schallschutzmaßnahmen in den Schulen ausgegeben worden. 

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!