22.06.2018, 17°C
  • 13.03.2018

HINTERGRUND: Wieviel Flüchtlinge für ihr Bett zahlen

Flüchtlinge, die in Gemeinschaftsunterkünften leben und einer Arbeit nachgehen oder Transferleistungen beziehen, sollen zum Teil für die Kosten ihrer Unterbringung aufkommen. So liegen in Potsdam die durchschnittlichen Kosten bei rund 230 Euro, im Landkreis Potsdam-Mittelmark bei durchschnittlich 216 Euro. Die grüne Fraktion im Brandenburger Landtag hat im vergangen Jahr faire Nutzungsgebühren beantragt. Hintergrund waren zum Teil völlig überzogene Preise von bis zu 620 Euro monatlich für ein Bett im Mehrbett-Zimmer. Die Preise sollten in einem angemessenen Verhältnis zu der Wohnsituation stehen, so die Forderung der Grünen. Im Teltower Fall sind die jetzt fälligen Preise nicht auf einer Satzung des Kreises basierend. Die Kreisverwaltung hat bei der Preisgestaltung im Heim in der Potsdamer Straße kein Mitspracherecht mehr, da sie das Mietverhältnis bis zum Sommer beendet. es

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!