21.08.2018, 23°C
  • 02.02.2018

Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark: Einbruch durch Fensterscheibe

Foto: dpa

Mit einem Stein vom Nachbargrundstück haben Unbekannte am Mittwochabend im Uhlenhorst in Kleinmachnow die Fensterscheibe eines Einfamilienhauses eingeschlagen.

Einbruch durch Fensterscheibe

Kleinmachnow - Mit einem Stein vom Nachbargrundstück haben Unbekannte am Mittwochabend im Uhlenhorst in Kleinmachnow die Fensterscheibe eines Einfamilienhauses eingeschlagen. Die Täter gelangten ins Gebäude und durchsuchten die Zimmer nach Wertsachen.

Nackenschmerzen nach Unfall

Kleinmachnow - Im Promenadenweg in Kleinmachnow wurde ein Mann bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der Unfallverursacher rückwärts auf ein anderes Auto. Der andere Unfallbeteiligte klagte nach dem Zusammenprall über Nackenschmerzen.

Vier Außenbordmotoren gestohlen

Töplitz - Auf einem Bootsplatz sind in der Nacht zu Mittwoch vier Außenbordmotoren gestohlen worden. Die unbekannten Täter gelangten laut Polizeiangaben durch das Auftrennen von Zäunen auf ein Nachbargelände. Von dort öffneten sie das Tor zu dem Bootsplatz. Das Diebesgut wurde mit einem Trailer abtransportiert. Es entstand Sachschaden von über 20 000 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel.: (0331) 5080. PNN

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!