21.01.2018, 1°C
  • 02.01.2018

SERVICE: Historische Postkarten aus Groß Kreutz

Chris Rappaport, der sich auch im Förderverein Mittlere Havel engagiert, hat mit dessen Unterstützung vor Kurzem ein weiteres Buch herausgegeben: Historische Postkarten der acht zu Groß Kreutz gehörenden Dörfer Bochow, Deetz, Götz, Groß Kreutz, Jeserig, Krielow, Schenkenberg und Schmergow. Der Bildband „Historische Ansichten“ wurde in einer Auflage von 500 Exemplaren gedruckt. Rappaport hat die Bürgerversammlungen besucht und nach historischen Postkarten gefragt. Entstanden sind für jeden Ort gut zehn Bilder sowie ein kleiner Text. Erhältlich sind die Bücher (19,90 Euro) bei der Post in Groß Kreutz sowie in Läden vor Ort. akf

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!