21.01.2018, 1°C
  • 02.01.2018

POLIZEIBERICHT

Foto: P. Pleul/dpa

Vermummte zünden Paletten an

Teltow - Vier teils vermummte Männer im Alter zwischen 25 und 27 Jahren haben Neujahr gegen 1 Uhr auf dem Gehweg am Ruhlsdorfer Platz Holzpaletten angezündet. Sie hatten sie zuvor von einer Baustelle gestohlen. Die Feuerwehr löschte den Brand, die Polizei stellte die Tatverdächtigen.

Jugendliche sprengen Mülleimer

Werder (Havel) - Vier betrunkene Jugendliche haben Silvester gegen 1.30 Uhr einen Metall-Mülleimer in der Straße Zum Großen Zernsee mit Knallkörpern gesprengt. Dies meldeten Zeugen der Polizei. Die mutmaßlichen Täter flüchteten, jetzt wird ermittelt.

Carport niedergebrannt

Michendorf - Ein Carport in der Michendorfer Lindenallee ist Neujahr kurz nach Mitternacht niedergebrannt. Die Feuerwehr konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern.

Fußgänger angefahren

Michendorf - Ein 79-jähriger Autofahrer hat am Freitag gegen 21.30 Uhr in der Straße An den Bergen in Wilhelmshorst einen 32-jährigen Fußgänger leicht angefahren und ist geflüchtet. Die Polizei fand den 79-Jährigen anhand des Nummernschilds. Er räumte ein, den Wagen gefahren zu haben. Ein Alkoholtest ergab 0,45 Promille. Es wurde die Weiterfahrt untersagt. PNN

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!