22.04.2018, 21°C
  • 29.12.2017

Nachrichten aus Potsdam-Mittelmark: Silvesterkarpfen-Verkauf läuft

Viele Brandenburger entscheiden sich in diesem Jahr beim Silvesterschmaus wieder traditionell für den Karpfen. Die Nachfrage im Land sei groß, teilte der Landesfischereiverband Brandenburg/Berlin mit.

Geld für Klinik Märkisch-Oderland

Strausberg - Das Krankenhaus Märkisch-Oderland mit den Standorten Strausberg und Wriezen bekommt rund 9,8 Millionen Euro Fördermittel. Sie kommen zur Hälfte aus dem Krankenhausstrukturfonds des Bundes und vom Land, wie Brandenburgs Gesundheitsministerium am Donnerstag mitteilte. Mit dem Geld soll die Konzentration der orthopädischen und internistischen Bereiche an einem Standort finanziert werden. 

Silvesterkarpfen-Verkauf läuft

Peitz - Viele Brandenburger entscheiden sich in diesem Jahr beim Silvesterschmaus wieder traditionell für den Karpfen. Die Nachfrage im Land sei groß, teilte der Landesfischereiverband Brandenburg/Berlin mit. Zu großen Preissteigerungen sei es nicht gekommen, das Vorjahresniveau werde in etwa gehalten. dpa

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!