21.09.2017, 15°C
  • 08.09.2017

Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark: Einbrüche in mehrere Fahrzeuge

Foto: dpa

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind Unbekannte in Kleinmachnow offenbar in drei Autos eingebrochen. Dabei wurden diverse Teile gestohlen. Bei zwei BMW gelangten der oder die Täter durch eine Manipulation des Türschlosses ins Auto und demontierten die Navigationsgeräte sowie Airbags.

Lastwagen fährt Fußgängerin an

Teltow - Eine 56-Jährige ist am Dienstagmorgen leicht verletzt worden, als ein Lastwagen sie streifte. Der Laster rangierte in der Lichterfelder Allee. Die Fußgängerin kam aufgrund der Berührung zu Fall, konnte nach ambulanter Behandlung vor Ort aber wieder entlassen werden.

Einbrüche in mehrere Fahrzeuge

Kleinmachnow - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind Unbekannte in Kleinmachnow offenbar in drei Autos eingebrochen. Dabei wurden diverse Teile gestohlen. Bei zwei BMW gelangten der oder die Täter durch eine Manipulation des Türschlosses ins Auto und demontierten die Navigationsgeräte sowie Airbags. Bei einem Mercedes im Heidereiterweg wurde ein Seitenfenster eingeschlagen und ebenfalls ein Airbag gestohlen. Außerdem nahmen der oder die Diebe die vordere Stoßstange samt Kennzeichentafel mit dem Kennzeichen PM-HA 3999 mit. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren und ermittelt.

Fahrt endet in Polizeikontrolle

Treuenbrietzen - Die Polizei hat am Mittwochnachmittag einen 38-jährigen Mann am Weiterfahren seines Autos gehindert. Bei einer Kontrolle des Golffahrers ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 0,85 Promille. Ein zweiter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,58 Promille Alkohol in der Atemluft. Die Polizisten fertigten eine Ordnungswidrigkeitsanzeige und entließen den Mann dann nach Hause. PNN

Social Media

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!