18.11.2017, 7°C

Raumnot an der Schule : Schüler müssen auf dem Flur lernen

von Julia Frese

In der Heinrich-Zille-Schule in Stahnsdorf können nicht mehr alle Schüler in Klassenräumen unterrichtet werden. Auch weiterführende Schulen in der Umgebung kommen an die Grenzen ihrer Kapazitäten.

  • Psychoterror war schlimmer als die Schläge

    von Solveig Schuster

    Stalker-Prozess gegen Sebastian P. fortgesetzt

  • Freie Wähler unterstützen Andreas Wolf Landesverband greift in Teltower Wahlkampf ein

    Die Brandenburger Vereinigte Bürgerbewegungen (BVB)/Freie Wähler geht im Verbund mit der Wählergruppe „Bürger für Bürger“ (BfB) ins Rennen zur Bürgermeisterwahl in Teltow im September. Das teilten die Freien Wähler in einer Pressemeldung mit. ...

  • POLIZEIBERICHT

    Unbekannte sind über das Wochenende in mehrere Baucontainer auf der Baustelle am Berliner Ring bei Michendorf eingebrochen. Es wurden zwei Container aufgehebelt, in zwei weitere verschafften sich ...

  • KURZ NOTIERT

    Der Seniorenbeirat Kleinmachnow erwartet wieder die Senioren des Ortes zur monatlichen Sprechstunde. Sie findet am heutigen Dienstag zwischen 10 und 12 Uhr im Vorraum des Rathaussaales statt. Zwei Mitglieder ...

  • Auf beiden Seiten der Havel

    von Kirsten Graulich

    Am Caputher Gemünde wurde am Samstag Kunst aus Stroh präsentiert. Am anderen Ufer wurde gefeiert – ganz in Weiß

  • KulTOUR : Botox auch keine Lösung „Starke Frauen“ in der Petzower Schinkelkirche

    von Gerold Paul

    Als die Berliner Malerin Alexandra Weidmann den Zuschlag für die Petzower Kirche bekam, sollte es eigentlich eine Personalausstellung werden. Aber sie erinnerte sich jener Schweizer Kollegin, die sie vor zwei Jahren bei einer Ausstellung in New York ...

  • Selgros nach Umbau wiedereröffnet

    Ein neuer Spezialbereich für Gastronomiebedarf, hochwertiges „Dry Aged Beef“ aus dem Reifeschrank, ein verbesserter Zustellservice – nach mehrmonatiger Umbauzeit hat der Großhandelsmarkt Selgros in der Ruhlsdorfer Straße in Stahnsdorf ...

  • POLIZEIBERICHT

    In der Nacht zu Sonntag stand in Bergholz-Rehbrücke ein Auto in Flammen. Wie die Polizei mitteilte, hatten Unbekannte das Fahrzeug in der Ladestraße gegen Mitternacht angezündet. Das Auto habe bereits längere Zeit ...

  • Auf dem Irrweg?

    von Solveig Schuster

    Diakonissenhaus will historische Straße wegen Bauplänen verlegen. Doch der Widerstand wächst

  • Neue Mitte für die Gemeinde : Schüler markieren Kleinmachnows Mitte

    von Solveig Schuster

    Viertklässler der Seeberg-Grundschule haben die Mitte Kleinmachnows kartografisch bestimmt. Nun wird überlegt, ob es diese Stelle auch offiziell markiert werden soll.

  • Ärger im Neuseddiner Ortsbeirat Angeblich fehlende Beschlüsse im Amtsblatt

    Verschwundene Beschlüsse in Niederschriften und fehlende Veröffentlichungen im Amtsblatt: Es gibt Ärger im Ortsbeirat von Neuseddin. Der geht sogar so weit, dass Uwe Fanselow von den BVB/Freien Wählern ein Disziplinarverfahren gegen Axel Zinke ...

  • 2500 Euro für Kinder- und Jugendprojekte in Nuthetal

    Mit 2500 Euro wird das Beteiligungsprojekt „Mikroförderung Länderfonds Brandenburg“ unterstützt. Der Gemeinschaftsfonds „Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an Demokratie und Wahlen“ des Deutschen Kinderhilfswerkes und des Landes ...

  • POLIZEIBERICHT

    In eine Kita in Michendorf ist eingebrochen worden. Am Donnerstagnachmittag hatten bisher unbekannte Täter ein Fenster am Gebäude aufgehebelt und konnten so in die Kita gelangen. Dort haben sie Schränke ...

  • Heim für Obdachlose in Teltow : Ein Dach über dem Kopf

    von Solveig Schuster

    Die Potsdamer Klinikgruppe Ernst von Bergmann eröffnet in Teltow eine Obdachlosenunterkunft.

  • POLIZEIBERICHT

    Polizeibeamte haben in der Nacht zu Donnerstag einen Audi durch Teltow verfolgt. Das Fahrzeug war den Beamten auf der Iserstraße entgegengekommen. Als die Polizei den Fahrer kontrollieren wollte, sei dieser in ...

  • Vorsitzender des Parlaments tritt zurück Dietmar Otto legt Amt aus Privatgründen nieder

    Dietmar Otto (SPD), der Vorsitzende der Gemeindevertretung Stahnsdorf, tritt zum 12. Juli von seinem Amt zurück. Dies hatte der 56-Jährige am Montag überraschend in einem Schreiben an die Stahnsdorfer Gemeindevertretung sowie an Bürgermeister Albers ...

  • 700 Jahre Werder (Havel) : Linke kritisiert Beschluss zum Festumzug

    von Julia Frese

    Nach der Kritik an der Darstellung eines NS-Soldaten beim Festumzug hat die Stadt sich entschlossen, das Thema Nationalsozialismus bei der Feier außen vor zu lassen. Nun fordert die Linke: Die Jahre 1933 bis 1989 sollen drinbleiben – nur anders

  • KURZ NOTIERT

    Der Ortsbeirat Michendorf lädt am morgigen Samstag zum traditionellen Sommerfest im Gemeindezentrum „Zum Apfelbaum“ in der Potsdamer Straße 64 ein. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr. Bis 16 Uhr spielt das ...

  • Geborgenheit gebaut aus Barackenholz

    von Solveig Schuster

    Sie hatten alles verloren: Wie eine Flüchtlingsfamilie sich im einstigen Zwangsarbeiter-Lager niederließ

Archiv

September 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
Oktober 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
November 2017
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18

Umfrage

Soll die Biosphäre abgerissen werden, wie es die Grünen-Fraktion im Stadtparlament nun fordert? Stimmen Sie ab!