26.05.2018, 25°C
  • 07.02.2018

HINTERGRUND

Stefan Goertz spricht am morgigen Donnerstag an der Universität Potsdam zum Thema „Operative Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus“. Die Veranstaltung wird von der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung und dem Brandenburgischen Institut für Gesellschaft und Sicherheit (BIGS) organisiert. Beginn der Veranstaltung ist um 12 Uhr am Campus Griebnitzsee, Haus 6, Raum H 06. Wie eine Sprecherin der Naumann-Stiftung den PNN sagte, sind jedoch keine Anmeldungen mehr möglich, der Hörsaal sei ausgebucht. rgz

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!