20.04.2018, 25°C

Wissenschaftspark : Golms Weg zum Entwicklungsmotor

von Erik Wenk

Der Wissenschaftspark in Potsdam hat sich seit 1991 zu Brandenburgs größtem Forschungsstandort entfaltet. Rainer Höfgen vom Max-Planck-Institut für Molekulare Pflanzenphysiologie war von Anfang an dabei.

  • Wenn Würmer mit Spucke töten IAP-Forscher entdecken Effekt in Wurm-Sekret

    von Jan Kixmüller

    Potsdamer Polymerforscher haben bei winzigen Wurmtieren einen Mechanismus entdeckt, der in Zukunft in der Materialforschung eine Rolle spielen könnte. Zusammen mit Forschern anderer Institute haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Kolloid- und ...

  • HINTERGRUND : Die außeruniversitären Forschungseinrichtungen

    Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (170 Mitarbeiter): Das 1995 gegründete Institut („Albert-Einstein-Institut“) ist die weltweit größte Forschungseinrichtung zur Allgemeinen Relativitätstheorie. Aufmerksamkeit erlangte das Institut 2016, als ...

  • TERMINE

    Geschickt verhandeln Die Universitäten Hohenheim und Potsdam laden Studierende aller Fachrichtungen zum 5. Verhandlungswettbewerb „Battle of Universities“ ein. Zwischen 11. und 15. Dezember treten teilnehmende Studierende je 30 Minuten online ...

  • Im Interview : „Wir merken die Lügen gar nicht mehr“

    von Jan Kixmüller

    Was Susan Neiman über Fake News, Neoliberalismus, die Macht der Werbung und das ideologische Fundament von Donald Trump denkt.

  • Mit der Uni fertig, los : Von der Uni in die Bundespolitik

    von Jan Kixmüller und Corinna Micha

    Mehr als 20.000 junge Menschen studieren an der Universität Potsdam. Was einige von ihnen nach dem Abschluss machen, stellen die PNN in einer Serie in Kooperation mit der Universität vor. Diesmal: Uni-Absolvent und politischer Geschäftsführer der Grünen, Michael Kellner.

  • Potsdamer Klimaforscher zur Weltklimakonferenz : Über Symbolpolitik hinauskommen

    von Jan Kixmüller

    Nach Einschätzung von Politikern und Diplomaten hatte die am Samstag zu Ende gegangene Bonner Weltklimakonferenz bewiesen, dass der „Geist von Paris“ auch nach dem angekündigten Ausstieg der USA noch lebendig ist. Potsdamer Klimaforscher sind da nicht so optimistisch.

  • Potsdamer Kongresspreis 2017 : Tauwetter und urbane Gefühle

    von Jan Kixmüller

    Die Potsdamer Kongresspreise 2017 gingen an Veranstaltungen, die auf modernen Forschungsfeldern und mit innovativen Formaten die Stadt als internationalen Wissenschaftsstandort profilieren.

  • PNN-Sonderbeilage Wissenschaft : Wie Potsdams Forscher unsere Zukunft verbessern wollen

    von Jan Kixmüller

    Update Die Universität Potsdam zeigt in einer Sonderbeilage in PNN und Tagesspiegel, womit sie ihre Forschungsstärke steigern und dem Land dienen will. Jetzt hier zum Download.

  • Gerne nah bei den Menschen

    von Corinna Micha

    Olaf Dahlmann wurde nach dem Studium der Verwaltungswissenschaften in Potsdam Bürgermeister einer mittelhessischen Gemeinde

  • HINTERGRUND : Ein nie da gewesenes Risiko

    Zur UN-Klimakonferenz, die noch bis 17. November in Bonn stattfindet, hat der Direktor des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK), Hans Joachim Schellnhuber am Montag dieser Woche auf ein "nie da gewesenes Risiko für die Menschheit durch die ...

  • PNN verlosen Karten für Kongresspreis

    Zur exklusiven Verleihung des 6. Potsdamer Kongresspreises am 21. November verlosen die PNN fünf mal zwei Freikarten. Die feierliche Preisverleihung findet im Hotel Bayrisches Haus (Potsdam-West) statt und wird von Anna Luise Kiss, der Vizepräsidentin der ...

  • Wachstum durch Klimaschutz : „Ich setze auf die Kraft der Vernunft“

    von Jan Kixmüller

    Der Potsdamer Klimaökonom Ottmar Edenhofer über die Notwendigkeit eines gerechten CO2-Preises, den Kohleausstieg, effektive und faire Klimapolitik und die Aufgaben der UN-Klimakonferenz in Bonn „Ein Preis für Kohlendioxid wird Innovationen entfesseln“.

  • Wissenschaft fordert mehr Klimaschutz : Mit Klimaschutz Wohlstand sichern

    von Jan Kixmüller und Susanne Ehlerding

    Potsdamer Wissenschaftler beteiligen sich zum Weltklimagipfel in Bonn an einem Appell an die Politik: Deutschland droht der Verlust der Vorreiterrolle im Klimaschutz. Das Thema sollte von einer neuen Regierungskoalition sehr ernst genommen werden.

  • Nazis im DDR-Gesundheitssystem : Autoritäre Traditionsstränge

    von Sarah Stoffers

    Historiker untersuchen NS-Kontinuitäten in der DDR-Gesundheitspolitik nach dem Zweiten Weltkrieg. Und stoßen auf einen mysteriösen Todesfall.

  • Auch Unschuldige verurteilt

    von Richard Rabensaat

    Forschungsprojekt: Neue Erkenntnisse zu Todesurteilen der Sowjetischen Militärgerichte gegen Deutsche

  • Politik-Forscher der Universität Potsdam : Außenminister fast schon sicher

    von René Garzke

    Die neue Bundesregierung steht noch nicht, doch schon jetzt können zwei Wissenschaftler der Universität Potsdam Prognosen abgeben, wer welches Ministeramt bekommt. Ein Algorithmus berechnet entsprechende Wahrscheinlichkeiten.

  • Botanischer Garten der Uni Potsdam : Efeu: Nutznießer des Klimawandels

    von Michael Burkart

    Die allermeisten bei uns heimischen Pflanzen blühen im Frühling und fruchten im Herbst. Über Winter ruhen sie ohne Blätter und treiben im Frühjahr wieder aus. Der Efeu verhält sich jedoch ganz anders.

  • NACHRICHTEN

    Hochschulrektorenkonferenz tagt erstmals an der Potsdamer Uni Die Universität Potsdam ist erstmals Gastgeber der Hochschulrektorenkonferenz (HRK). Für den 13. und 14. November haben 160 Vertreter staatlicher und staatlich anerkannter Hochschulen ihr ...

  • TERMINE

    Die nächsten Veranstaltungen im Botanischen Garten der Universität Potsdam (Maulbeerallee 2): Am heutigen Mittwoch um 15 Uhr Führung „Tropische Pflanzen mit berühmten Namensgebern“; am Sonntag, 12. November um 14 Uhr Aktionsprogramm ...

Archiv

Februar 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
März 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
April 2018
  1. Mo
  2. Di
  3. Mi
  4. Do
  5. Fr
  6. Sa
  7. So
  8. Mo
  9. Di
  10. Mi
  11. Do
  12. Fr
  13. Sa
  14. So
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!