27.05.2018, 26°C
  • 18.05.2018

Viele Verstöße bei Lkw-Kontrollen festgestellt

Potsdam - Bei der verstärkten Kontrolle von Lastwagen und Bussen hat die Polizei in Brandenburg Dutzende Fahrzeuge kontrolliert. Allein bis 12 Uhr wurden am Donnerstag 104 Fahrzeuge untersucht, wie das Polizeipräsidium Brandenburg mitteilte. 67-mal hatte die Polizei etwas zu beanstanden. Bei 26 kontrollierten Lkw wurden beispielsweise Mängel festgestellt. 20 Transporter waren zu schnell. Im Land wird jeder sechste Unfall durch einen Lkw verursacht. dpa

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!