19.06.2018, 23°C
  • 10.11.2017

Kultband im Olympiastadion: Guns n' Roses kommen nach Berlin

Wiedervereint. Axl Rose (li.) und Slash sind Grümndungsmitglieder von Guns n' Roses. Foto: Vilhelm Stokstad/AFP

Berlin wird zur "Paradise City": Axl Rose und seine Bandkollegen beehren die Hauptstadt im Sommer 2018.

Guns n’ Roses haben das Olympiastadion gemietet und spielen dort am 3. Juni 2018 - samt den Originalmitgliedern Axl Rose, Slash und Duff McKagan. Es wird ein abwechslungsreiches Jahr: Im Sommer treten dort auch Helene Fischer und Ed Sheeran auf. Guns n’ Roses wurden in den 80er Jahren berühmt, haben 100 Millionen Platten verkauft. Tsp

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!