20.07.2018, 26°C
  • 26.07.2017

Berlin-Zehlendorf: S-Bahn fährt in umgestürzten Baum

Eine S-Bahn in Berlin. Foto: dpa

Zwischen den S-Bahn-Stationen Sundgauer Straße und Seehofstraße ist ein Baum über die Zugschienen gefallen. Ein Zug der Linie S1 fuhr in den Baum.

Als der Regen fast vorbei war, stürzte am Mittwochabend in Zehlendorf ein Baum aus dem aufgeweichten Erdreich auf die Trasse der S1. Ein nordwärts in Richtung Sundgauer Straße fahrender Zug konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und rammte den Baum.

Bei der Notbremsung wurde laut Bundespolizei eine Person leicht verletzt. Der Zug wurde evakuiert, der Verkehr zwischen den Bahnhöfen Zehlendorf und Botanischer Garten war unterbrochen. (Tsp)

 

Social Media

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!