21.05.2018, 22°C

Karte Zum Tagesspiegel Potsdamer Neueste Nachrichten

: Potsdam ist Deutschlands viertbeste Stadt zum Leben

von Sandra Calvez

Besser als die Potsdamer haben es nur die Münchener, Starnberger und Heidelberger. Die Prognos-Studie, erstellt im Auftrag des ZDF, zeigt aber auch: Wer hier wohnen will, muss dafür zahlen. mehr...

Potsdam ist Deutschlands viertbeste Stadt zum Leben

Sandra Calvez

Besser als die Potsdamer haben es nur die Münchener, Starnberger und Heidelberger. Die Prognos-Studie, erstellt im Auftrag des ZDF, zeigt aber auch: Wer hier wohnen will, muss dafür zahlen. mehr...

Kurs für ausländische Mediziner : Fachsprache in Fremdsprache

Birte Förster

In einem Spezialkurs lernen ausländische Ärzte und Apotheker die Fachsprache. Ihr Ziel ist die Approbation, um in Deutschland praktizieren zu können. mehr...

Amsterdam statt Hohle Birne

Sandra Calvez

Im Holländischen Viertel eröffnet dort, wo sich früher die Hohle Birne befand, ein Sommergarten mit Bananenpalmen und Oleander. Ein Ort, der mediterranes Flair versprühen soll. mehr...

Brandenburg-Berlin

alles aus Brandenburg-Berlin

Karneval der Kulturen im Liveblog : Farben, Glitzer, Tanzen, Welt

Stefan Wild

Glitter von Kreuzberg bis Neukölln. Der Karneval der Kulturen zum Nachlesen. mehr...

Erstes Berliner Mural Fest : Street-Art-Künstler zaubern Farbe an die Wand

Henning Onken, Antonia Bretschkow

Die größte Galerie der Stadt ist eröffnet: Internationale Künstler haben 30 riesige Gemälde geschaffen – anlässlich des Mural-Festivals. mehr...

Friedrichshain-Kreuzberg : Versuchter Raub beim Karneval der Kulturen

Am Samstagabend wurde ein Stand-Mitarbeiter auf dem Festgelände am Waterloo-Ufer umringt und angegriffen. Die vier Täter wurden später verhaftet. mehr...

Potsdam-Mittelmark

alles aus Potsdam-Mittelmark

Werderaner Blütentherme : Werder zahlt 30 Millionen für Therme

Erik Wenk

Werders Stadtverordnete beschließen mit einer Mehrheit von CDU und Freie Bürger eine erneute Millioneninvestition, um den maroden Neubau fertigzustellen. SPD, Linke und Grüne stimmen dagegen. mehr...

Stammbahn Kleinmachnow : Votum für die Bahn

Solveig Schuster

Kleinmachnow entscheidet sich für das Stammbahn-Projekt. Bei Bewohnern und Politikern wuchsen zuletzt Bedenken, Gegner planen nun eine Aufklärungsveranstaltung. mehr...

Jubiläum in Beelitz : Im Feiern vereint

Eva Schmid

Ein kleiner Ort, mitten im Wald, in dem Ost und West aufeinandertreffen: Fichtenwalde. Jetzt wird der Beelitzer Ortsteil 110 Jahre alt. mehr...

Auftritt in Sarajevo : Erdogan beschwört die "osmanische Ohrfeige"

In Deutschland durfte Präsident Erdogan nicht auftreten, nun wich er nach Sarajevo aus. Tausende Auslandstürken rief er dort auf, Terrororganisationen und deren Handlangern eine „osmanische Ohrfeige“ zu verpassen - indem sie im Juni Erdogan wählen. mehr...

Antisemitismus-Beauftragter Felix Klein : „Unsere Gesellschaft ist jetzt in der Pflicht“

Christian Böhme, Claudia von Salzen

Felix Klein, neuer Beauftragter für den Kampf gegen Antisemitismus, über Angriffe auf Juden, sinkende Hemmschwellen und Versäumnisse bei der Integration. mehr...

Wehretat : Scholz lehnt Forderung nach mehr Geld für Bundeswehr ab

"Die Bäume wachsen nicht in den Himmel", so der Vizekanzler. Nach Netzausbau und Steuererleichterungen bleibe für andere Projekte nicht viel übrig. mehr...

Fußball-Bundesliga : So hätte die Tabelle ohne Videobeweis ausgesehen

Helena Wittlich

Das Thema Videobeweis bestimmte die Bundesliga-Saison. Wir haben nachgerechnet – und eine eigene Abschluss-Tabelle erstellt. mehr...

Eishockey-WM : Eine Sportart gewinnt an Spannung

Claus Vetter

Am Sonntag endete die Weltmeisterschaft in Dänemark. Schweden setzte sich nur mit Glück gegen starke Schweizer durch. Die Spitze im Welteishockey ist breiter geworden. Eine Betrachtung. mehr...

Entscheidung im Penaltyschießen : Schweden ist Eishockey-Weltmeister

Im Finale von Kopenhagen bleibt es lange spannend. Erst im Penaltyschießen setzen sich die Schweden gegen die Schweiz durch und verteidigen ihren Titel. mehr...

Strafzölle offenbar vom Tisch : China und USA nähern sich im Handelsstreit an

Nach Angaben der chinesischen Regierung gibt es im Handelsstreit mit den USA erste Einigungen. Einzelheiten wurden aber nicht genannt. mehr...

UN rufen Weltbienentag aus : Es brummt - Bienen haben Hochkonjunktur

Carsten Werner

Selbst die Kanzlerin betont die Bedeutung der Bienen. Denn die wilden Arten brauchen Hilfe. Heute ist der erste Weltbienentag. mehr...

Sorge über US-Handelspolitik : Deutsche Wirtschaft will harte Linie gegenüber Trump

Die deutsche Wirtschaft sieht die US-Handelspolitik mit wachsender Sorge. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag positioniert sich klar. mehr...

Weltspiegel

alles aus Weltspiegel

Königshaus bedankt sich auf Twitter : So ging es nach der königlichen Trauung weiter

Edouard Guihaire - AFP

Nach der Hochzeit bedankte sich das Königshaus auf Twitter. Die englische Presse überschlug sich vor Begeisterung. Elton John sang während des Empfangs. mehr...

Familiendrama mit zwei Toten : Opfer von Saarbrücken wohl Sohn und Schwiegersohn des Täters

Am Tag nach dem tödlichen Familiendrama in Saarbrücken werden Details bekannt: Die beiden Erschossenen sollen Sohn und Schwiegersohn des mutmaßlichen Täters sein. Auch die zwei verletzten Frauen stammen aus der Familie. mehr...

Schießerei in Saarbrücken : Zwei Tote und zwei Verletzte bei mutmaßlichem Familiendrama

Blutiges Ende einer Familienfeier: Ein Mann schießt um sich und tötet zwei Angehörige. Die Hintergründe sind zunächst unklar. mehr...

Schriftsteller Andrej Platonow : Kommunismus als Schicksal

Bernhard Schulz

Andrej Platonows Literatur wurde in der Sowjetunion verboten. Nun erscheint sein Roman „Tschewengur“ in einer Neuausgabe. Eine meisterhafte Erzählung über Sinn und Irrsinn des russischen Kommunismus. mehr...

Ausstellung in Kreuzberg : Leben auf der Steueroase

Jens Hinrichsen

Im Kreuzberger Projektraum fhochdrei zeigen die Fotografen Paolo Woods und Gabriele Galimberti intime Impressionen aus den Cayman Islands und Co. mehr...

Max Liebermann Haus : Eine märchenhafte Ausstellung mit Leiko Ikemura

Simone Reber

Durch den Traum hüpft eine Häsin: Das Max Liebermann Haus kombiniert Bilder und Skulpturen der Schweizer Künstlerin Leiko Ikemura mit Fotografien von Donata und Wim Wenders. mehr...

Kultur in Potsdam

alles aus Kultur in Potsdam

Ein Schatz hinter dem Rechenzentrum : Diskursives Material

Astrid Priebs-Tröger und Lena Schneider

Unweit des Potsdamer Rechenzentrums warten 18 Tonnen Bauschutt der Fachhochschule auf eine zweite Chance. Ideen für eine Verwendung gibt es reichlich. mehr...

Abschied von HOT-Schauspieler Bernd Geiling : „Potsdams Publikum ist radikal“

Lena Schneider

Der Schauspieler Bernd Geiling feiert als Prospero in Shakespeares „Der Sturm“ seine letzte Potsdamer Premiere. Ein Blick zurück auf neun Jahre als Tyrann, Anzugträger – und Musicalstar mehr...

Neues Globe Theater Potsdam : Väter, Söhne, Bräute

Steffi Pyanoe

Das Neue Globe Theater spielt ein Stück von Molière – und erkennt sich in dessen Nöten wieder. mehr...

Wissenschaft

alles aus Wissenschaft

Wenn immer Pfingsten wäre : Gestik - der Traum von der universellen Verständigung

Kensy Cooperrider

Die Gestik ist eine universelle Sprache. Und in ihr steckt auch die Idee von der Gleichheit der Menschen. Aber sind Gesten wirklich so universell? Ein Essay. mehr...

Vortrag von Rosalind Gill : Wenn Selbstvertrauen zum Zwang wird

Inga Barthels

Liebe deinen Körper: An der Freien Universität spricht die britische Soziologin Rosalind Gill über „Femvertising“, Postfeminismus und den Kult des Selbstvertrauens. mehr...

Nach Virus-Ausbruch in Großstadt : WHO ist optimistisch, Ebola-Epidemie im Kongo eindämmen zu können

Adelheid Müller-Lissner

Ebola ist im Kongo nun auch in einer Großstadt ausgebrochen. Die Weltgesundheitsorganisation sieht sich aber besser gerüstet als 2014 und 2015. mehr...

Campus Potsdam

alles aus Campus Potsdam

Geoforschung Potsdam : Warnung vor Erdbeben bei Leipzig

Jan Kixmüller

Experten aus Potsdam haben in der Metropolenregion Halle-Leipzig geologische Verwerfungen entdeckt, die das Potenzial haben auch schwere Erdbeben auszulösen. Darauf sei niemand vorbreitet, warnen sie. mehr...

Frauen und der Holocaust : Historikerin aus Potsdam untersucht Gewalt der Frauen im Faschismus

Jan Kixmüller

Eine Potsdamer Historikerin hat erstmals die Rolle der Frau in der faschistischen Ustascha Kroatiens untersucht – und wurde von den Ergebnissen überrascht. mehr...

Wissenschaft in Potsdam : Kartoffelernte und Stiefeltrinken

Josef Drabek

Zum Studium gehörten vor 60 Jahren auch Agrareinsätze, Sportwettkämpfe, Agitprop und Spaßabende. mehr...

Umfrage

Die Einengung der Zeppelinstraße in Potsdam hat im Zuge der Dieseldebatte bundesweit Interesse geweckt. Ist die Maßnahme nötig, um ein Dieselfahrverbot in Potsdam zu verhindern? Stimmen Sie ab!

Archiv